Ubuntu scannen mit xsane ->Ungültiges Argument

Diskutiere Ubuntu scannen mit xsane ->Ungültiges Argument im Drucker / Scanner Forum im Bereich Hardware; Hallo alle, ich habe ubuntu dd installiert und möchte jetzt mit sane (möglichst mit dem gui xsane) dateien scannen. Laut webseite ist der scanner...

  1. #1 Jehova1, 05.09.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle,
    ich habe ubuntu dd installiert und möchte jetzt mit sane (möglichst mit dem gui xsane) dateien scannen. Laut webseite ist der scanner auch komplett für das Programm geeigent, wenn ich aber auf den Knopf 'scannen' drücke erscheint eine Fehlermeldung etwa wie 'Konnte scanner nicht öffnen - Ungültiges Argument.'. Ich habe bis dato noch nichts an irgendwelchen scanner- oder geräteeinstellungen geändert.
    Der scanner heißt 'Epson Perfection 2400 Photo'.
    Hat jemand eine Ahnung, was ich verstellen muss, um das ding zum laufen bekommen? sufu schweigt, wäre dankbar über Antworten
    mfg Jehova1
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 UllaUffz, 05.09.2006
    UllaUffz

    UllaUffz Eroberer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier Suse laufen und nicht Ubuntu.
    Fuer den Epson-Scanner (Perfection 3170 Photo) habe ich hier den Epkowa-Treiber und nutze das Frontend ImageScan (iscan).
    Mit Sane ging das bei mir auch nicht.
    Hoffe das hilft dir weiter (zumindestens beim Suchen ;-).
     
  4. #3 pepinot, 05.09.2006
    pepinot

    pepinot Jungspund

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Solche Meldungen tauchen dann auf, wenn der Scanner nicht erkannt wird. Gib mal
    Code:
    polaris ~ $ sudo scanimage -L
    device `epson:libusb:001:002' is a Epson GT-9300 flatbed scanner
    ein.

    Was liefert außerdem
    Code:
    polaris ~ $ sudo lsusb
    Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 001 Device 002: ID 04b8:011b Seiko Epson Corp. Perfection 2400 Photo
    Bus 001 Device 001: ID 0000:0000
    bei dir?

    Ferner: Sind alle notwendigen Pakete (insbesondere "sane, xsane") installiert? Gehört der Benutzer zur Gruppe 'scanner'? Manchmal hilft es, den Scanner einmal aus- und dann wieder einzuschalten.

    Viel Erfolg,
    Pepinot

    PS: Habe auch einen Epson Perfection 2400 Photo. Der läuft hier einwandfrei (auch mit sane).
     
  5. #4 Jehova1, 06.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe ich auch. Danke für die Antwort, ich werde mich morgen mal auf die Suche machen.
    € sry, war ne weile abwesend und hab deinen (pepinot) Eintrag nich gesehen. Ich probier es aus.
    10 min später:

    1.
    ( ??? )

    2.
    3.
    Ja, Ja
     
  6. #5 Nemesis, 09.09.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    0
    starte doch mal xsane und geh auf Datei -> Info, was sagt er da? hat er deinen scanner?
     
  7. #6 Jehova1, 11.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Der scanner wurden jetzt plötzlich erkannt. in info stehen auch die daten vom scanner. Danke trotzdem, ich habe ka warum es bei den ersten beiden versuchen nicht geklappt hat.
    € Naja jetzt wird der Scanner gefunden und scant auch aber nicht-überschriften-text ist nicht lesbar. [anhang]
    Gibts nen scanner-treiber und wenn ja wo?
    mfg Jehova1
     

    Anhänge:

Thema:

Ubuntu scannen mit xsane ->Ungültiges Argument

Die Seite wird geladen...

Ubuntu scannen mit xsane ->Ungültiges Argument - Ähnliche Themen

  1. Seit Ubuntu 18.04.5 LTS vermisse ich im Ordnermenü die Option Erstellungsdatum

    Seit Ubuntu 18.04.5 LTS vermisse ich im Ordnermenü die Option Erstellungsdatum: Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe eine Frage zur grafischen Arbeitsoberfläche von Ubuntu (18.04.5 LTS). Seid bitte nachsichtig mit mir,...
  2. Mit Windows auf Ubuntu Ordner erstellen

    Mit Windows auf Ubuntu Ordner erstellen: Hallo, Ich habe mir einen Server zusammengebaut auf dem Ubuntu 20.04 Server läuft. Samba habe ich erfolgreich installiert und auch die Freigaben...
  3. Xubuntu wechselt zu GitHub

    Xubuntu wechselt zu GitHub: Der freie Ubuntu-Ableger Xubuntu zieht von Launchpad zu Github. Die Entwickler erhoffen sich von diesem Schritt eine größere Beteiligung der...
  4. Ubuntu 20.04.1 LTS erscheint im Juli

    Ubuntu 20.04.1 LTS erscheint im Juli: Die erste Aktualisierung für Ubuntu 20.04.1 LTS »Focal Fossa« erscheint am 23. Juli und behebt hauptsächlich Fehler der stabilen Veröffentlichung...
  5. Ubuntu 20.10 heißt »Groovy Gorilla«

    Ubuntu 20.10 heißt »Groovy Gorilla«: Das für den 22. Oktober zur Veröffentlichung vorgesehene Ubuntu 20.10 trägt den Beinamen »Groovy Gorilla«. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden