TKmon 2.0 freigegeben

Diskutiere TKmon 2.0 freigegeben im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; TKmon, das Webinterface zur Monitoring-Software Icinga, ist jetzt in der überarbeiteten Version 2.0 erschienen. TKmon ergänzt das...

  1. #1 newsbot, 02.09.2015
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    TKmon, das Webinterface zur Monitoring-Software Icinga, ist jetzt in der überarbeiteten Version 2.0 erschienen. TKmon ergänzt das Open-Source-Monitoring-System Icinga um eine Weboberfläche, die die wichtigsten Statusinformationen darstellt und leichter zu administrieren ist.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

TKmon 2.0 freigegeben

Die Seite wird geladen...

TKmon 2.0 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. TKmon: Einfache Oberfläche für Icinga

    TKmon: Einfache Oberfläche für Icinga: Die von der Thomas-Krenn.AG und Netways entwickelte freie Weboberfläche TKmon steht ab sofort zum Download bereit. Weiterlesen...
  2. Zorin OS 15 »Lite« freigegeben

    Zorin OS 15 »Lite« freigegeben: Die Entwickler der Zorin Group haben Zorin OS 15 »Lite« freigegeben, eine Variante von Zorin OS, die sich besonders für ältere Hardware eignen...
  3. Filesharing-Software Pydio Cells 2.0 freigegeben

    Filesharing-Software Pydio Cells 2.0 freigegeben: Die freie Filesharing-Software Pydio Cells wurde in Version 2.0 freigegeben. Pydio Cells bietet zahlreiche Verbesserungen, darunter bessere...
  4. Git 2.24 freigegeben

    Git 2.24 freigegeben: Die Git-Entwickler haben die freie verteilte Versionsverwaltung Git in Version 2.24 veröffentlicht. In dieser Version wurden wiederum zahlreiche...
  5. Shadow of the Tomb Raider Definitive Edition für Linux und MacOS freigegeben

    Shadow of the Tomb Raider Definitive Edition für Linux und MacOS freigegeben: Nachdem der Spielepublisher Feral Interactive bereits in der Vergangenheit »Tomb Raider« und »Rise of the Tomb Raider« für Linux herausbrachte,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden