Tastatur-Problem unter SuSE 10.1

Diskutiere Tastatur-Problem unter SuSE 10.1 im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; :hilfe2: Hallo, ich bin neu hier und auch bei Linux blutiger Anfänger. Leider hab ich seiz gestern ein böses Problem. Ich kann unter Suse...

  1. #1 bmkilla, 11.11.2006
    bmkilla

    bmkilla Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    :hilfe2:
    Hallo,
    ich bin neu hier und auch bei Linux blutiger Anfänger.
    Leider hab ich seiz gestern ein böses Problem.
    Ich kann unter Suse 10.1 meine Tastatur nicht mehr benutzen. Hab gestern noch so ein bischen rumgespielt und alles ging ganz normal.
    Nach einem Neustart meines Laptop (Fujitsu Siemens), auf dem Suse als zweites BS installiert ist ging nichts mehr. Meine Tastatur funktioniert nicht mehr ?( .
    Hier unter Windows ganz normal. Kann mich nicht mal als root einloggen, keine Chance.
    Hat einer eine Ahnung woran das liegen könnte??? Hab überall in allen Menüs bischen rumgestellt, keine Ahnung mehr was genau.
    Kann ich das irgendwie zurücksetzen???
    Komm ja nicht mal ins Yast.

    Danke und Gruß Bmkilla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Schau mal ob du mit Strg+Alt+F1 noch in eine Textkonsole kommst. Dort einfach einloggen und deine Änderungen rückgängig machen. Sofern du nicht als root rumgespielt hast und nicht mehr weisst, was du alles verändert hast, sollte es reichen, wenn du dir ein neues Benutzer-Profil anlegst. Als root auf der Textkonsole einloggen (im Notfall falls Strg+Alt+F1 nicht geht einfach mal im Failsafe-Modus booten) und dort dann
    Code:
    rm -r /home/<benutzername>/*
    cp /etc/skel/* /home/<benutzername>/
    chown -R <benutzername>:users /home/<benutzername>
    chmod -R o-rwx /home/<benutzername>
    
    '<benutzername>' muss natürlich entsprechend ersetzt werden.
     
  4. #3 damager, 11.11.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hallo und willkommen beim UB

    1. du hast wohl die boardregeln nicht gelesen :oldman
    sehe das als mündliche verwarnung :]
    der topic wurde nun angepasst!

    zu deinem problem:
    versuche durch die boot-option 3 im bootloader (einfach die 3 eintippen) in den runlevel 3 (ohne grafische öberfläche) zu booten und dann als root mit sax2 den x-server neu zu konfigurieren.
     
Thema:

Tastatur-Problem unter SuSE 10.1

Die Seite wird geladen...

Tastatur-Problem unter SuSE 10.1 - Ähnliche Themen

  1. Tastatur-Probleme bei lilo-Menüauswahl

    Tastatur-Probleme bei lilo-Menüauswahl: Hallo allerseits, Es wird ein Linux-Kernel 2.4.18 auf einem x86-kompatiblen Industrie-PC benutzt. Ich halte den lilo Version 22.8 im Anlauf...
  2. Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10

    Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10: Hallo zusammen Mir ist nun schon ein paar Mal aufgefallen dass sich mein Samba-Server (Debian 8.7.1 + backports-Kernel v4.9.x) "einfach so", ohne...
  3. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  4. androis-apps unter Linux ausführen

    androis-apps unter Linux ausführen: Hallo Welche Möglichkeiten habe ich, um unter Linux (Debian) Android-apps (hier ein Spiel *.apk ? ) auszuführen ? Einen Android-emulator hab...
  5. OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren

    OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren: Hallo zusammen Habe vor das OpenJDK8 unter Debian 7.11 (mit Kernel 3.16.x aus wheezy-backports...) auf meiner Sun Ultra 45 zu kompilieren....