Tails 3.15 behebt kritische Fehler

Diskutiere Tails 3.15 behebt kritische Fehler im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Tails 3.15 schließt unter anderem einige kritische Sicherheitslücken und behebt bereits länger bestehende Fehler. Weiterlesen...

  1. #1 newsbot, 12.07.2019
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Tails 3.15 schließt unter anderem einige kritische Sicherheitslücken und behebt bereits länger bestehende Fehler.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tails 3.15 behebt kritische Fehler

Die Seite wird geladen...

Tails 3.15 behebt kritische Fehler - Ähnliche Themen

  1. Tails 4.0 auf der Basis von Debian 10 »Buster« veröffentlicht

    Tails 4.0 auf der Basis von Debian 10 »Buster« veröffentlicht: Die neue Hauptversion der auf Privatsphäre und Anonymität ausgelegten Linux-Distribution setzt auf Debian 10 »Buster« und bringt mehr Änderungen...
  2. Tails startet Spendenkampagne 2019

    Tails startet Spendenkampagne 2019: Tails, die Distribution zur Anonymisierung des Datenverkehrs, hat ihre Spendenkampagne 2019 gestartet. Das Projekt ist neben Spenden von...
  3. Tails 3.16 veröffentlicht

    Tails 3.16 veröffentlicht: Mit Tails 3.16 veröffentlicht das Team der anonymisierenden Live-Distribution die vermutlich letzte Aktualisierung der Reihe 3. Tails 4.0 wird am...
  4. Sicherheitsupdate: Tails 3.14.1 schließt kritische Lücke in Firefox und Tor Browser

    Sicherheitsupdate: Tails 3.14.1 schließt kritische Lücke in Firefox und Tor Browser: Tails 3.14.1 schließt eine kritische Sicherheitslücke, die Mozilla mit Firefox 67.0.3 behoben hatte. Eine zweite Lücke im Sandboxing-Code der...
  5. Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell

    Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell: Tails (The Amnesic Incognito Live System) ist in Version 2.0 erschienen und bringt als Dektopoberfläche eine Gnome-Shell im Classic-Modus mit....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden