SuSE 8.2 und S-ATA Raid

B

buebo

Grünschnabel
Moin Forum,
ich habe hier auf meinem Motherboard einen S-ATA Raidcontroller, der zumindest von FreeBSD unterstützt wird. Nach längerer Linux-Abstinenz wollte ich heute nun mal SuSE auf die Kiste ziehen, allerdings erkennt der Installer meinen Raid-Controller nicht, weswegen die Installation wegen mangelnden Festplatten scheitert.
Der Controller ist ein Promise Promise FastTrack 376, laut Google-Suche sollte der eigentlich im Kernel sein, allerdings findet der SuSE-Kernel ihn nicht und von den Modulen lässt sich auch keins zur Mitarbeit überreden. Hat jemand eine Idee wie man das Ding ohne allzuviel Schmerzen zum Laufen bringen könnte?

buebo
 

Ähnliche Themen

Installation SUSE9 auf S-ATA (ICH5 Chipsatz)

Oben