statische IP mit DSL

Ulix

Ganz am Anfang
Beiträge
26
Mein Freund will nen alten PC zu Homepage Hosten benutzten, aber da die Telekom meint man muss alle 24 Stunden eine zwangstrennung vornehmen, bekommt man ständige ne andere IP. Unter Windos gibts da irgendwas damit des trotztdem geht, und da ich ihn des auf Linux bassierend vorgeschlagen habe, brauchen wir da jetzt sowas für Linux. Kennt ihr da was?

Ulix
 
U

Unregistered

Gast
Braucht er wirklich ne statische IP oder tuts villeicht auch
dyndns??

mfg
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
auf homelinux.org
gibts so einen service...(wurde hier schon irgendwo ma gepostet...)
dann ist dein Heimrechner immer unter zB Heimserver.homelinux.org
zu erreichen...
auf die adresse kann man ja dann die TL-Domain umleiten...
 

caba

GESPERRT
Beiträge
351
nimm einfach ne dyndns, suage dir einer de tools und schreib die ihn ip-up. schon is er 24h unter der gleichen adresse erreichbar, abgesehen von den paar seks die zur
wiedereinwahl nötig sind. oder du baust dir ein script, die immer deine aktuelle IP in ne datei auf www.DEINNAME.de schreibt usw. den rest kannst dir woll denken... :>

mfg manuel
 

Ulix

Ganz am Anfang
Beiträge
26
Danke,
jetzt haben wir eine Ansatz, den Rest versuchen wir mal selbst (Selbst ist der Mann :) ).

Ulix
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Also der bester Service ist immernoch DynDNS.org :)

Würde das mal testen, da bekommst du auch schon How-Tos und fertige Scripte !
 

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Auch recht fähig, kostenlos und erst seit kurzem online, soviel ich weiss, ist:

http://nerdcamp.net

Mit dem Linux-Client läufts prima dort!

lockeres peace
moonlook
 

Ähnliche Themen

Mein Leiden mit Linux

Oben