software von CD nachinstallieren..°?

Diskutiere software von CD nachinstallieren..°? im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Tach an alle, bin heute von Suse 9,3 auf Fedora Core 4 umgestigen.... bin von sofort an mit Problemmen konfontiert worden (kein yast..)))...

  1. #1 m0sch3r, 19.09.2005
    m0sch3r

    m0sch3r Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tach an alle,

    bin heute von Suse 9,3 auf Fedora Core 4 umgestigen....
    bin von sofort an mit Problemmen konfontiert worden (kein yast..)))

    ich kann keine dsl verbindung erstellen um mit yum die software nach installieren zu könnne.

    per setup ist es mir nicht möglich die dsl verbindung (T-online) zu erstellen -
    die zeile gibt es nicht..!!

    1. wie kann ich jetzt am besten die dsl konfiguration durchführen ..!?
    2. wie kann ich software von der CD nachinstallieren..


    ah ja ich habe Fedora nur im text modus laufen... kein X .



    Bin für jeden Tip dankbar..))
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo

    1.) Ganz einfach: Wenn du unter Gnome arbeitest dann solltest du entweder über "Systemeinstellungen => Netzwerk" eine neue "xDSL Verbindung" einrichten können oder über "Systemwerkzeuge => Wizard zur Internetkonfiguration" ( kommt der selbe Dialog ).

    2.) Noch einfacher: mal angenommen du willst joe ( mein lieblings texteditor ) installieren

    Code:
    mount -t iso9660 -r /dev/cdrom /media/cdrom
    cd /media/cdrom/Fedora/RPMS/
    rpm -ivh joe-3.1-8.i386.rpm
    
    das war's schon
     
Thema:

software von CD nachinstallieren..°?

Die Seite wird geladen...

software von CD nachinstallieren..°? - Ähnliche Themen

  1. München will wieder mehr freie Software einsetzen

    München will wieder mehr freie Software einsetzen: Die neu gewählte Münchner Regierung will freier Software den Vorzug vor proprietärer geben, wo immer es möglich ist, und von der Stadt selbst...
  2. ShardingSphere wird Toplevel-Projekt der Apache Software Foundation

    ShardingSphere wird Toplevel-Projekt der Apache Software Foundation: Das Projekt ShardingSphere hat den Status eines Toplevel-Projekts bei Apache erhalten. ShardingSphere dient zur Verteilung von Daten auf mehrere...
  3. Ratschläge der Apache Software Foundation zu COVID-19

    Ratschläge der Apache Software Foundation zu COVID-19: Die Apache Software Foundation hat Ratschläge und Verhaltensmaßregeln veröffentlicht, wie sich Mitglieder der Organisation vor einer Ansteckung...
  4. Heute ist »I Love Free Software«-Tag

    Heute ist »I Love Free Software«-Tag: Wie jedes Jahr am Valentinstag ruft die Free Software Foundation Europe (FSFE) dazu auf, den »I Love Free Software Day« zu feiern. Unterstützer...
  5. Meilenstein für freie Software in Dortmund

    Meilenstein für freie Software in Dortmund: Die Stadt Dortmund hat begonnen, das Potential für einem Umstieg auf freie Software in der Verwaltung auszuloten. Der erste Sachstandsbericht zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden