Software für Linux und Windows

M

miketech

Routinier
Hi zusammen,

ich möchte ein kleines Programm mit graphischer Oberflächer schreiben, was aber nicht nur unter Linux, sondern auch unter Windows laufen soll. Ich würde ja gerne KDE nehmen, weil ich das eben schon etwas kann, müsste mich dann aber auf QT beschränken und dann das ganze mit QT unter Windows mit Visual C++, was ich nicht besitze kompilieren. Hat denn jemand Erfahrungen mit plattformübergreifender Entwicklung? Was eignet sich denn am besten dafür? Brauch ich zwingend Visual C++ als Vollversion für Windows? Kann ich den Code 1 zu 1 übernehmen?

Danke im voraus

Mike
 
Maerel

Maerel

Zensiert
Kylix eignet sich dafür wunderbar.
 

Ähnliche Themen

Open-Source-Videoeditor: Shotcut 22.09 ist für Windows, macOS und Linux erschienen

Linux Mint 21 im Porträt: Eine Linux-Distribution für Windows-Umsteiger

Falkon 3.2 mit QtWebEngine: Freier Webbrowser für Windows und Linux erschienen

Software-Entwickler C/C++, embedded, automotive (m,w,d) in München gesucht

Taktik-Shooter »Insurgency« für Linux freigegeben

Oben