Slicker

Los_Andros

Doppel-As
Beiträge
137
So wie es aussieht hat das Slickerteam eine erste lauffähige Version des Slicker rausgegeben (kann man per cvs laden und installieren)

Für die, die es noch nicht wissen, Slicker ist ein neuer Ansatz den etwas angestaubten Kicker durch ein intuitives neues (Karten)System zu ersetzen.

Habs mal ausprobiert und einen Screenshot angehängt.
Funktioniert schonmal ganz gut, dafür, dass es in einem so frühen Entwicklungsstadium ist!

Nur die Verbindung mit der Transparenz funktioniert noch nicht einwandfrei, aber das wird bestimmt noch!

Hier der Link zur Homepage
http://slicker.sourceforge.net/
 

Anhänge

  • slicker.jpg
    slicker.jpg
    98,8 KB · Aufrufe: 31

sepp2k

FREEAAK!!
Beiträge
62
Wenn ich doofkopf nur wüsste, wie man Programme aus dem CVS holt :(
 

Los_Andros

Doppel-As
Beiträge
137
@miret
Ist auch noch nicht wirklich der Hit, aber es ist ein Anfang!
Und das Projekt ist noch sehr jung und ist voll von guten Ideen!

Man kann nur hoffen, dass etwas gescheites daraus wird!
 

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
das sieht nach ner brauchbaren gui aus!

da kann sich, mal so nebenbei gesagt, wohl fast jede winapp verstecken;)

wieviel argumente braucht es denn noch, um X als gebrauchsfähig für den alltäglichen bedarf anzuerkennen?

das inzwischen die gui`s auch versuchen, die möglichkeiten der kommandozeile nachzubilden(jedenfalls was die optionen der apps betrifft, ansonsten....) kann ja wohl nicht als grund genommen werden, dass der user von eben solchen optionen erschlagen wird.

meiner meinung nach sind fast alle aktuellen apps schon standardmässig gut voreingestellt bzw. die einrichtungsdialoge sind so gehalten, dass man fast nix falsch machen kann.

ist nicht thema des threads, sind nur gedanken nebenbei...
 
Oben