Slackware 9.1 beta 1

D

damager

Moderator
hab jetzt die slackware 9.1 auf einem
PIII 700 / 512 MB installiert.
muss sagen :respekt: , bin echt begeistert!
vorallem mit der <swaert> gefällt mir recht gut ...

kommt zwar nicht ganz an agp-get oder YOU .. aber ganz okay :]
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Hab vor einer Woche auch die 9.1 installiert. Ist zwar nicht viel anders als 9.0, dafür aktuallisiert und mit diesem neuen Programm etwas komfortabler. :respekt:

Mal gucken, ob ich mein WLan zum Laufen bekomme.
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Habe gerade gefunden:

1993, Juli: Slackware 1.0,
1993, Aug.: Slackware 1.0.1,
1993, Sept.: Slackware 1.0.2,
1993, Sept.: Slackware 1.0.3,
1993, Okt.: Slackware 1.0.4,
1993, Nov.: Slackware 1.1.0,
1994, Feb.: Slackware 1.1.2,
1994, Juli: Slackware 2.0,
1994, Sept.: Slackware 2.0.1,
1994, Okt.: Slackware 2.0.2,
1994, Okt.: Slackware 2.1,
1995, März: Slackware 2.2,
1995, Mai: Slackware 2.3,
1995, Aug.: Slackware 3.0,
1996, Juli: Slackware 3.1,
1997, Apr.: Slackware 3.2,
1997, Juli: Slackware 3.3, Kernel 2.0.30
1997, Okt.: Slackware 3.4, Kernel 2.0.33
1998, Juni: Slackware 3.5, Kernel 2.0.33
1998, Okt.: Slackware 3.6, Kernel 2.0.35
1999, Mai: Slackware 3.9, Kernel 2.0.37pre10
1999, Mai: Slackware 4.0, Kernel 2.2.7
1999, Okt.: Slackware 7.0, Kernel 2.2.13
2000, Juni: Slackware 7.1, Kernel 2.2.18
2001, Juni: Slackware 8.0, Kernel 2.2.19
2002, Juni: Slackware 8.1, Kernel 2.4.18
2003, März: Slackware 9.0, Kernel 2.4.19
2003, Sept.: Slackware 9.1, Kernel 2.4.22

Gruß
 
ozoon

ozoon

Chefdiplomat
wie kommt es das man von mai 99 bis okt. 99 einen versionssprung von 4.0 auf 7.0 macht?
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Gute Frage. Nächste Frage. :)

Das ist das grösste Geheimnis bei Slackware ... :devil:

Ich habe mich auch schon oft gefragt, wie das kommt. Habe bis jetzt aber keine Antwort drauf gefunden. ;)
 
saiki

saiki

Bratwurstgriller
Vielleicht machen sie den Versionsnummernwahnsinn auch mit.
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
das war eigentlich auch mein erster gedanke ... bei suse, red hat und mandrake könnte es auch der grund sein ... aber doch nicht bei slackware ... aber vielleicht täusche ich mich ... 8)
 
oenone

oenone

Freier Programmierer[Mod]
wenn dieses jahr die version 10 rausgekommen waere, haette ich ein system drin gesehen, naemlich die jahre, die slackware schon existiert.... aber so... kA
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Ich denke, dass es einen psychologischen Grund geben muss. Wie können User sich ein Linux 5.0 (es wäre z.B. Slackware ) holen, wenn es ein Linux 9 (SuSE 9.0, Mandrake 9.2) gibt.

Aber Gentoo-Leute können damit leben, dass Gentoo erst die Versionsnummer 1.4 erreicht hat. ;)

Keine Ahnung warum es bei Slackware so war ...
 

Ähnliche Themen

KDE Plasma 5.23: 25th Anniversary Edition Beta kann ausprobiert werden

Ubuntu 21.10 Beta: Schelmischer Affe mit Gnome 40 kann jetzt getestet werden [Notiz]

Ubuntu 21.10 Beta: Schelmischer Affe mit Gnome 40 kann jetzt getestet werden [Notiz] (Update)

Gnome 41 Beta: Die freie Shell UX kann ausprobiert werden [Notiz]

Slackware 15.0 RC1: Linux-Dinosaurier mit KDE Plasma 5.22 und Kernel 5.13

Oben