Service/Daemon für Custom Protocol registrieren

Diskutiere Service/Daemon für Custom Protocol registrieren im Web- & File-Services Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Moin! Um es vorweg zu nehmen: ich suche NICHT danach, wie man eine Desktop-Application für ein Protokoll festlegt! Es geht um folgendes: Ich...

  1. Thofra

    Thofra Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Moin!

    Um es vorweg zu nehmen: ich suche NICHT danach, wie man eine Desktop-Application für ein Protokoll festlegt!

    Es geht um folgendes:
    Ich habe einen Daemon implementiert, der auf Port X lauscht (TCP/IP).
    Wie und wo sage ich jetzt dem Server, dass Aufrufe an desen über
    Code:
    foo://bar/baz 
    
    an diesen Service geleitet werden sollen?

    Muss ich das in /etc/services eintragen? Oder wird das an anderer Stelle konfiguriert?

    Oder anders rum gefragt: woher weiß der Apache, dass er auf "http://", "https://" zu hören hat?

    Danke Euch für jeden Tipp!
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    19
    Der Apache weiß das gar nicht. Der weiß auch nur von Ports, an denen er lauschen soll - und nimmt all das, was da kommt je nach Konfiguration als http, https, webdav, ... entgegen und versucht es zu interpetieren - und sollte es nicht der Erwartungen entsprechen gibt's halt 'ne Fehlermeldung.

    Wenn Dein Daemon läuft öffnet demnach wohl er einen Port. Du musst nur dafür sorgen, daß der von extern erreichbar ist und an den Daemon durchgeleitet wird - wie auch immer (da gibt's ja div. Methoden)
     
Thema:

Service/Daemon für Custom Protocol registrieren

Die Seite wird geladen...

Service/Daemon für Custom Protocol registrieren - Ähnliche Themen

  1. SSB-basierte Alternative zu Mailinglisten für Kernel-Entwicklung vorgeschlagen

    SSB-basierte Alternative zu Mailinglisten für Kernel-Entwicklung vorgeschlagen: Der Linux-Kernel ist eines der wenigen Projekte, die die ganze Entwicklung noch per E-Mail abwickeln. Manchen erscheint dieses Vorgehen archaisch....
  2. OpenVIII: »Final Fantasy VIII« für Linux

    OpenVIII: »Final Fantasy VIII« für Linux: Mit OpenVIII entsteht eine neue Engine, die das Starten des Spieleklassikers »Final Fantasy VIII« auch unter Linux erlauben soll. Das Projekt...
  3. Support für Ubuntu 18.10 beendet

    Support für Ubuntu 18.10 beendet: Nutzer von Ubuntu 18.10 sollten spätestens jetzt über eine Migration ihrer Systeme nachdenken. Wie das Ubuntu-Projekt bekannt gab, endete an...
  4. Bildschirmhintergründe für Ubuntu 19.10 gesucht

    Bildschirmhintergründe für Ubuntu 19.10 gesucht: Die Linux-Distribution Ubuntu ruft im Rahmen des »Ubuntu Free Culture Showcase« zur Einreichung von Hintergrundbildern auf, die standardmäßig in...
  5. Support für OpenSuse Leap 42.3 beendet

    Support für OpenSuse Leap 42.3 beendet: Die Unterstützung der Version 42.3 von Opensuse ist wie angekündigt seit Ende Juni beendet. Nutzer sind nun angehalten, ihre Systeme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden