RPM 4.15.0 freigegeben

Diskutiere RPM 4.15.0 freigegeben im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Nach gut einem Jahr Entwicklungszeit bringt die neue Version 4.15.0 des Paketmanagers RPM zahlreiche Verbesserungen gegenüber 4.14. Weiterlesen...

  1. #1 newsbot, 09.10.2019
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Nach gut einem Jahr Entwicklungszeit bringt die neue Version 4.15.0 des Paketmanagers RPM zahlreiche Verbesserungen gegenüber 4.14.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

RPM 4.15.0 freigegeben

Die Seite wird geladen...

RPM 4.15.0 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. Suse 9.0 auf Omnibook 4150

    Suse 9.0 auf Omnibook 4150: Hallo zusammen, vorab, ich habe zwar schon mehrere Linux Distributionen getestet und mich ein wenig eingearbeitet, bin aber dennoch der totale...
  2. Kein DMA mit Intel SATA Controller im Travelmate 4150

    Kein DMA mit Intel SATA Controller im Travelmate 4150: Wow, Du liest meinen Eintrag, trotz Monster-Thema-Zeile. :) Folgendes Problem: Acer Travelmate, mit Intel S-ATA Controller. Von Suse korrekt...
  3. Freespire 6.0 freigegeben

    Freespire 6.0 freigegeben: Die auf Ubuntu 18.04 LTS beruhende Linux-Distribution Freespire wurde in Version 6.0 freigegeben. Sie kommt mit Linux 5.3 und dem Mate-Desktop...
  4. Video-Editor OpenShot 2.5.0 mit Unterstützung für Hardware-De-/Encoding freigegeben

    Video-Editor OpenShot 2.5.0 mit Unterstützung für Hardware-De-/Encoding freigegeben: Der quelloffene Video-Editor OpenShot 2.5.0 führt neben der Unterstützung für Hardware-De- und Encoding unter anderem auch Unterstützung für...
  5. Debian GNU/Linux 9.12 und 10.3 freigegeben

    Debian GNU/Linux 9.12 und 10.3 freigegeben: Das Debian-Projekt hat am Wochenende die dritte Aktualisierung des stabilen Zweiges Debian 10 »Buster« freigegeben. Zeitgleich wurde der Vorgänger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden