Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

Diskutiere Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH) im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient. Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus: wlan1...

  1. Hu5eL

    Hu5eL Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hoffe ich bin hier richtig.

    Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient.
    Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus:
    wlan1 - IP: 10.0.1.1 - für den hotspot
    eth0 - IP: 192.168.2.115 - Lokales Netzwerk inkl. Internet

    Wlan mit DHCP etc funktioniert. Problem ist das Routing. Ich möchte folgendes:
    Die WLAN-Clienten sollen Zugriff auf bestimmte IPs des 192.168.2.0/24 Netzes erhalten.
    Die Einschränkung würde ich via IPTables durchführen. Das Problem liegt - soweit ich das verstehe - wo anders.
    Aus dem WLAN kann ich nicht eine IP des 192.168.2.0/24-Netzes erreichen.
    Ich vermute mir fehlt hier eine Routing-Regel auf dem Pi.

    Habe im Internet etwas gesucht, konnte aber leider keine Lösung finden.
    "echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward" wird durchgeführt
    "ip route add 192.168.2.0/24 dev eth0 src 10.0.1.1" hat keinen erfolg gehabt, wobei das eigentlich laut meinem Verständnis die Lösung sein sollte :-/

    Bitte daher um Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hellfire, 19.11.2016
    hellfire

    hellfire Doppel-As

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    15
    ip_forward einzuschalten ist schon mal wichtig und richtig. Kannst Du mal eine kurze Skizze hier reinstellen, wie das Netzwerk schematisch aufgebaut ist? Mit Internet-Router, Raspi, Netzwerkschnittstellen der Geräte, 1xWLAN-Gerät, 1xLAN-Gerät und allen IP-Adressen. Ich kann mir zwar das ein oder andere vorstellen, aber wenn man den Aufbau hat, braucht man nicht rumraten.

    Ich vermute dass es eher ein Routing-Problem ist.
     
  4. #3 clcreative, 23.11.2016
    clcreative

    clcreative Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Poste mal deine Routingtable sowie iptables Config


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema:

Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

Die Seite wird geladen...

Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH) - Ähnliche Themen

  1. Router routing mit mehreren Netzwerken

    Router routing mit mehreren Netzwerken: Hallo zusammen, ich habe folgendes kleines Verständnisproblem. Ich habe bei mir ein Router welcher drei NIC's konfiguriert hat. ETH0 für WIFI:...
  2. Debian Routing Problem

    Debian Routing Problem: Liebes Forum, ich versuche über einen Debian Server eine pppoe Verbindung im Lan bereitzustellen, leider bekomme ich auf den Clients immer nur...
  3. Routing mehrere Netzwerkkarten

    Routing mehrere Netzwerkkarten: Guten Abend, nach dem ich das Problem mit dem SIP und der Firewall gelöst habe, stehe ich vor dem Problem mit dem Routing. Der Gateway hat jetzt...
  4. Routingprobleme mit iptables

    Routingprobleme mit iptables: Hallo zusammen, ich sitze hier gerade an einem neuen Router und komme im letzten Schritt einfach nicht voran. Insgesamt sollen 3...
  5. Routing+Tunneling von Subnet mit SSH

    Routing+Tunneling von Subnet mit SSH: Hallo Forum, ich habe folgende Netzwerkkonfiguration vorliegen: 1 Rechner (A) mit 2 NICs, eine davon darf ins Internet (eth0). Die Andere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden