router schaltet sich selbst aus

Diskutiere router schaltet sich selbst aus im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo, ich war nun so froh das ich es endlich hinbekommen habe einen software router auf basis von debian etch aufzusetzen. Alles...

  1. opino

    opino Tripel-As

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war nun so froh das ich es endlich hinbekommen habe einen software router
    auf basis von debian etch aufzusetzen. Alles funktioniert einermaßen, bis auf ein
    Problem. Nach ca fünf minuten kann ich weder die Netzwerkkarte noch die Wlankarte anpingen.

    Eine grafikkarte ist nicht im rechner...

    Ich kann mir nur vorstellen das es eine art stromsparfunktion ist die plötzlich aktiv wird, dann wäre das aber ein lausiger router, der sich selbst nach 5 minuten abschaltet? Ich bräuchte eventuell noch ein paar denkanstöße
    weil ich im moment keine ahnung habe voran es liegen könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 13.05.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    0
    was sagen die logs?
    schonmal das bios durchstöbert?
     
  4. opino

    opino Tripel-As

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    naja die log's sagen nichts weil ich nicht weiss in welchen logs ich nachschauen soll.(dmesg sagt nix)

    was wären denn da die kandidaten?
    wie stecken die logfiles für die ganze netzwerkgeschichte?
     
  5. #4 Nemesis, 13.05.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    0
    unter /var/log findest du alle logs.
     
  6. #5 schwedenmann, 13.05.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wegberg
    Router schaltet sich aus

    Hallo


    ich würde zuerst mal dei Bioseinstellungen durchforsten und alle Stromsparfunktionen ausschalten.

    mfg
    schwedenmann
     
Thema:

router schaltet sich selbst aus

Die Seite wird geladen...

router schaltet sich selbst aus - Ähnliche Themen

  1. Router auf ipv6 umstellen und LAN weiter ipv4 , geht das ?

    Router auf ipv6 umstellen und LAN weiter ipv4 , geht das ?: Hallo Morgen habe ich Glasfaser, der Anschluß ist ipv6 basiert. Wenn ich jetzt die Fritte (7490) auf ipv6 umstelle, kann ich weiterhin im...
  2. Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken

    Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken: Forscher von der Carnegie Mellon University und der Universität Boston haben viele Linux-Router mit automatisierten Werkzeugen untersucht und...
  3. Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor

    Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor: Auf dem OCP-Summit in San Jose stellt Microsofts Mark Russinowich die neue Netzwerk-Softwaresammlung SONiC vor, die auf der Basis von Debian...
  4. Linksys-Router mit offizieller DD-WRT-Unterstützung

    Linksys-Router mit offizieller DD-WRT-Unterstützung: Linksys und NewMedia-NET haben die Linux-basierte alternative OpenSource-Firmware für WLAN-Router und eingebettete Systeme, »DD-WRT«, auch für die...
  5. Turris Omnia - Open-Hardware-Router mit viel Potenzial

    Turris Omnia - Open-Hardware-Router mit viel Potenzial: Ausgehend von der Prämisse, dass Router gemeinhin untätig herumstehen und Strom verbrauchen, will der Turris Omnia mehr Optionen bieten, die...