Router auf Eee ?

Diskutiere Router auf Eee ? im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hi Ich habe ein kleines Privates Projekt am laufen wo das Ziel ist unterwegs im Auto / Zug (Fernverkehr !), Bus, ... Mobil Surfen zu können via...

  1. Andrej

    Andrej Routinier

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich habe ein kleines Privates Projekt am laufen wo das Ziel ist unterwegs im Auto / Zug (Fernverkehr !), Bus, ... Mobil Surfen zu können via W-Lan.

    Ihr könnt ja sagen von einigen Anbieter gibt es UMTS Router mit W-Lan, nur das Problem ist die können einfach zu wehnig.
    Was ich brauche ist:
    - 2 Datenkarten die eine bucht sich immer via GPRS ein und die andere via UMTS als Loadbalancing.
    - Weboberfläche für die Authentifizierung.
    - VPN Verbindung (damit die IP Adresse immer gleich bleibt.

    Ist sowas auf einen Eee PC möglich ?
    THX !
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wo willst du die beiden UMTS/GRPS Karten unterbringen?
    FLI kann so ziemlich für alles hergenommen werden -> http://fli4l.anadex.de/fli4l_umts_howto.html
    Allerdings geht das mit jeder x-beliebigen Distro auch ...

    Ich persönlich verwende einen WRT54G3G ;)

    Schau dir auch mal folgende Links an
    http://www.funkwerk-ec.com/prod_bintec_r1200wu_main_de,75009,194.html
    http://www.lancom-systems.de/LANCOM-1751-UMTS.875.0.html
    http://www-de.linksys.com/servlet/S...nksys/Common/VisitorWrapper&lid=8417219417B08
     
  4. Andrej

    Andrej Routinier

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    USB (Hub)

    Ja der Linksys hat nur die möglichkeit für 1nen Karte. Bei uns kostet ein USB Modem mit Garantie ~70€ und ne Datenkarte viel mehr.

    Was sehr sehr sehr wichtig das sich das Programm immer Automatisch einwählt wenn es off ist.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Dann würde ich eher 2 WRT54G3G verwenden ;)
    Die liegen imho im Preis so um die 80 Euro ... und Datenkarten solltest doch mit Vertrag kostenlos bekommen?

    Den EEE-PC musst ja mit in deine Rechnung einbeziehen ... und da kommst doch locker mit 2 UMTS Routern billiger (und auf dauer stabiler) weg! (der EEE-PC is nich auf dauerbetrieb ausgelegt *g*)
     
  6. Andrej

    Andrej Routinier

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann muss ich beide Geräte koppeln
    Dann muss ich ein Loadbalancing machen.
    Dann einen Router kaufen für W-Lan
    und und und...
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wie oben schon gesagt, denk drann das der EEE-PC nicht für 24/7 augelegt ist ...
     
  8. Andrej

    Andrej Routinier

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ja wenn ich 2 UMTS Router habe muss ich auch einen Router nehmen Loadbnalancing einen W-Lan AP System für die W-Lan abrechnung, USV, Steckerleiste,...
    Und das in einen Öffentlichen Zug / Bus na viel spass.
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja, was du da aufzählst sind sicherlich auf die (Ausfall-)Sicherheit bezogen wichtige Argumente, aber mit allem Respekt .... das du dann an einen EEE-PC denkst, was in meinen Augen Spielzeug ist ... da passt was nicht zusammen.

    Entweder du machst es richtig, oder mit Frickelhardware ;)

    Auf gut Deutsch - entweder Business, oder Spielen *g*
     
Thema:

Router auf Eee ?

Die Seite wird geladen...

Router auf Eee ? - Ähnliche Themen

  1. FSF verleiht »Respect Your Freedom«-Zertifikate an Router von ThinkPenguin

    FSF verleiht »Respect Your Freedom«-Zertifikate an Router von ThinkPenguin: Die Free Software Foundation (FSF) zertifiziert Hardware nach dem von ihr erstellten »Respect Your Freeodom«-Zertifikat (RYF). Jetzt erhielt ein...
  2. Router routing mit mehreren Netzwerken

    Router routing mit mehreren Netzwerken: Hallo zusammen, ich habe folgendes kleines Verständnisproblem. Ich habe bei mir ein Router welcher drei NIC's konfiguriert hat. ETH0 für WIFI:...
  3. Router einbinden bei Webauth?

    Router einbinden bei Webauth?: Hallo, ich habe folgendes Problem: Derzeit bin ich in einen Studentenwohnheim und dort zahle ich 15€ pro Monat für das Internet. Jedoch nur für...
  4. Router auf ipv6 umstellen und LAN weiter ipv4 , geht das ?

    Router auf ipv6 umstellen und LAN weiter ipv4 , geht das ?: Hallo Morgen habe ich Glasfaser, der Anschluß ist ipv6 basiert. Wenn ich jetzt die Fritte (7490) auf ipv6 umstelle, kann ich weiterhin im...
  5. Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken

    Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken: Forscher von der Carnegie Mellon University und der Universität Boston haben viele Linux-Router mit automatisierten Werkzeugen untersucht und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden