reverse x11vnc über ssh will einfach nicht :-(

H

h4xx4

Gast
Hallo Gemeinschaft,

ich versuch nun schon seit Stunden eine x11vnc Reserve Verbindung über 2 ssh Session von einem bekannten zu mir zu Tunneln.
habe sogar 3 reelle externe Ipadressen für die Tests

hier nun das Problem:
fürs Verständnis:
1 mein Hostsystem mit GUI Debian 7 abgekürzt mit PC_hostsys
1 das zu helfende System Debian 7 mit GUI abgekürzt mit PC_hilfesucher
1 Server ohne gui Debian 7 Serv1

Mein Ziel ist das mit x11vnc zu realisieren laut manpages und diversen gefundenen Anleitungen sollte es auch gehen jedoch keine der Anleitung hat bisher funktioniert bzw. ich habe diese nicht ganz verstanden.

ich habe auf PC_hilfesucher folgendes eingegeben: (als root als auch als angemeldeter Benutzer)
ssh -X -t -L 5500:localhost:5500 -p 6110 ********** ssh -X -t -L 5500:localhost:5500 -p 6120 ********** x11vnc -localhost -auth guess -rfbauth /etc/opt/gdm -scale 0.6 -display :0
vorher auch verschiedenes anderes versucht das alles überhaupt nicht ging :-(

ich erhoffte einen 5500 Localen Port als incomming connection jedoch es kam immer 5900 ???
Es hat auch einen tunnel aufgebaut das habe ich via iptraf gesehen jedoch konnte ich mich von
PC_hostsys nicht darauf verbinden, einmal gelang mir das jedoch das einzige was da passierte wahr das ganz viele ineinander geschachtelte Fenster auf dem PC_hostsys erschienen ???

ich hab die reinkommende x11vnc Verbindung dann mit folgenden Zeilen versucht anzunehmen: (als root als auch der angemeldete Benutzer)
vncviewer -autopass -encodings "copyrect tight zrle hextile" 127.0.0.1:5500
vncviewer -autopass -encodings "copyrect tight zrle zlib hextile" 127.0.0.1:0
vncviewer -autopass -encodings "copyrect tight zrle zlib hextile" 127.0.0.1:5900
vncviewer -listen
vncviewer -encodings "copyrect tight zrle zlib hextile" 127.0.0.1:5900
vncviewer -autopass -encodings "copyrect tight zrle zlib hextile" localhost:0
….. nur ein teil der versuche


diese Reserve Kombination hier geht (jedoch ohne den tunnel ) :-(
diese hier via ssh Session auf dem PC_hilfesucher eingegeben:
x11vnc -rfbauth /etc/opt/gdm -auth guess -display :0 -connect PC_hostsys

und diese hier auf dem PC_hostsys:
vncviewer -listen

wie nur geht das mit dem ssh tunnel :-( ich hab vor das ganze über 2 ssh tunnel zu betreiben
hat da jemand zufällig eine Idee ich bin total am verzweifeln :-( Stunden Sitz ich schon und grüble
hier noch eine der gefundenen Anleitung die ich hier auch verwendet habe leider ohne Erfolg:
http://www.karlrunge.com/x11vnc/chainingssh.html

hat vielleicht auch einer eine Idee wie man folgendes realisieren könnte

PC 1 verbindet sich mit einem Server ohne gui via ssh tunnel mit einer x11vnc Session drin
auf Server kommt die Verbindung zb als 127.0.0.1:22 oder auch 127.0.0.1:5500 an
von PC 2 soll eine Verbindung auf den des Server reinkommenden x11vnc Reserve pc1 hergestellt werden zb via ssh ein vncviewer

würde das überhaupt gehen da ja auf den Server keine GUI installiert ist und somit auch kein X läuft ?????

ich hoffe ihr versteht mein Problem einigermaßen :-)
 

Ähnliche Themen

Squid als RPCoHTTPS Proxy für Outlook Anywhere

CentOS 6.3 RADIUS - Keine Verbindung möglich

Cygwin mit OpenSSH auf Windows2003 Server

Bei PostgreSQL als anderer als der angemeldete Nutzer verbinden - Wo liegt der Fehler

Squid nur zum maskieren der eigenen IP, nicht für Webserver auf port 80

Oben