Red Hat startet weltweites Partnerprogramm

stargate

stargate

systemengineer[MOD]
Von Ulrich Roderer
[05.02.2003]
Das neue Programm orientiert sich an dem von Microsoft."Wir wollen mehr mit Partnern arbeiten, die unsere Software und Dienste an Kunden weiterverkaufen sollen. Wir wollen keinen großen Consulting-Arm aufbauen", sagt Evans.

Bisher hatte Red Hat selbst in Consulting und Direktvertrieb bei Großkunden investiert.
Red Hat´s Vertriebsvertrag mit IBM Global Services läutete den Wandel ein. Laut Evans will Red Hat mit den großen Anbietern wie IBM, Hewlett-Packard, Oracle und Dell zusammenarbeiten, zielt aber auch auf deren Partner und mittelgroßen VARs. Partner sollen einen Discount erhalten, wenn sie die Subscription und Managed Services verkaufen.
http://www.crn-online.de/anzeige.php3?ID=13642&Kat=News&Tab=CRN&key=
 

Ähnliche Themen

Tech Sol Prof - Datacenter gesucht

Oben