Protokolle werden nicht unterstützt

Diskutiere Protokolle werden nicht unterstützt im KDE Forum im Bereich X Window; Hallo, Ich habe massive Probleme mit KDE 4.1, welches ich mit Kubuntu 8.04 installiert habe. Ich möchte z.B. die Bluetooth-Funktion nutzen, die...

  1. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe massive Probleme mit KDE 4.1, welches ich mit Kubuntu 8.04 installiert habe. Ich möchte z.B. die Bluetooth-Funktion nutzen, die früher unter SuSE gut funktionierte. Beim Aufruf von kbluetooth geht zwar das Konqueror-Fenster auf, es erscheint aber die Fehlermeldung, dass das Protokoll bluetooth nicht unterstützt wird. Das gleiche passiert bei Strigi, der neuen Suchfunktion: Protokoll wird nicht unterstützt. Anscheinend fehlt mir ein grundlegendes Paket, mir ist allerdings rätselhaft, welches das sein soll.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Protokolle werden nicht unterstützt

Die Seite wird geladen...

Protokolle werden nicht unterstützt - Ähnliche Themen

  1. Linux Protokolle

    Linux Protokolle: HI, vllt. kann mir hier ja jemand helfen. ich muss eine kurze dokumentation über die geschichtliche entwicklung der Protkolle von Linux...
  2. Pidgin verschiedene Protokolle

    Pidgin verschiedene Protokolle: Hey Leute, mal eine frage, ist es mögliche, dass wenn ich nur einen ICQ-account besitze auch mit AIM leute über Pidgin kommuniziere ? ......
  3. »Kubuntu Focus«-Notebook kann vorbestellt werden

    »Kubuntu Focus«-Notebook kann vorbestellt werden: »Kubuntu Focus« ist ein Notebook, das den Kubuntu-Desktop mit leistungsfähiger Hardware zu einem Rechner für Entwickler, Gamer und andere Anwender...
  4. Artikel: Zukunft IoT – Diese 5 Entwicklungen werden das Internet der Dinge prägen

    Artikel: Zukunft IoT – Diese 5 Entwicklungen werden das Internet der Dinge prägen: IoT-Technologie geht weit über Smartwatches oder vernetzte Lautsprecher hinaus, denn auch die Industrie oder der Straßenverkehr können vom...
  5. Kate soll konkurrenzfähiger werden

    Kate soll konkurrenzfähiger werden: Auf der Konferenz Akademy 2019 trafen sich die Entwickler des KDE-Texteditors Kate, um über die Zukunft der Anwendung zu beraten. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden