Problem beim runterfahren..

eddyly

Doppel-As
Beiträge
107
Es ist folgendes: bislang ist es erst einmal passiert, während ich arbeite: plötzlich ist der PC eingefroren und es geht nur noch "Reset".
Wenn ich allerdings eine längere Pause mache dann ist es fast die Regel das ich an den Rechner zurück komme und ich habe das gleiche Problem: ich muss dann per Reset neu starten.

Fast immer auch dies: wenn ich mich abmelde und dabei das speichern der Einstellungen aktiviere, dann kann ich nicht gleichzeitig neustart oder ausschalten veranlassen. Der Rechner friert ein und ich habe keinen Zugriff mehr. In seltenen Fällen passiert was ich möchte ohne Probleme. Aber das ist wirklich SEHR selten.
Kennt jemand das Problem und weiß Abhilfe?


Ed
 

chb

Steirer
Beiträge
2.359
Hmm - kann vieles sein . ist aber wahrscheinlich ein Graphikkarten Problem

Welche Karte, CPU, Distribution benutzt du ?

sonst kann es helfen Power Management im BIOS abzuschalten ..

PS:

Deine Sonderzeichen sind kaputt - bei mir hier jedenfalls :)
 

eddyly

Doppel-As
Beiträge
107
Die Karte ist eine Gainward mit Nvidia MX440 Chip. CPU=AMD athlon1800+
Kernel 2.4.20-18.9 OS Red Hat9

Die Sache mit den Sonderzeichen: weiß auch nicht was ich tun kann. Sind aber nicht immer kaputt. Ich kenne mich mit den Einstellungen noch nicht so aus, weil ich Linux-Newcomer bin.

Merkwürdig: ich bin nun schon seit einigen Stunden als root eingeloggt und da tritt das Problem nicht auf?(

Ed
 

chb

Steirer
Beiträge
2.359
hmm .. seltsam

anscheinend liegt es am power management .. versuch mal das auszuschalten im BIOS - weiter könnt ich jetzt auch net helfen .. vielleicht hilft ein Treiber update .. (hab keine Nvidia Karte sollte sich mal wer melden der eine besitzt)
 

GeekGirl

voll das krasse Bunny
Beiträge
241
ich hatte das auch mal; allerdings mit Mandrake. Jedenfalls hab ich dann rausgefunden, dass bei den Diensten apm aktiviert war, ich glaube das war ein Laptop Battery Tool, das dann regelmaessig den Rechner schlafengelegt hat, wobei er eingefroren ist... ich habs dann deaktiviert, das hat geholfen. Vielleicht gibt es da beim roten Hut auch was in der Art...
 
Oben