PhysX-GPU-Berechung unter Linux

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Nvidias proprietäre Physik-Engine, PhysX, die für die Berechnung physikalischer Effekte in Computerspielen und Simulationen eingesetzt wird und auf Grafikkarten des Unternehmens zu finden ist, unterstützt nun offiziell auch Linux.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

»Crusader Kings III« im September auch für Linux

Linux-Treiber für Mali T720 und T820 nun komplett

Red Hat Enterprise Linux ab jetzt für Entwickler kostenlos

Runescape NXT mit Linux-Unterstützung

Chrome für Linux: 32-Bit-Versionen vor dem Aus

Neueste Themen

Oben