Ort des documentroot

Diskutiere Ort des documentroot im Web- & File-Services Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo Wo ist bei einem webserver (egal, welche Distri + egal ob apach2 oder nginbx) in der freine Wildbahn, nicht lokal das documentroot zu...

  1. #1 schwedenmann, 28.08.2017
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wegberg
    Hallo


    Wo ist bei einem webserver (egal, welche Distri + egal ob apach2 oder nginbx) in der freine Wildbahn, nicht lokal das documentroot zu finden?

    Ich frage deshalb weil z.B. unter Debian /var/www Standard ist (egal ob Apache oder nginx) , unter Archlinux , je nach docu und Howto z.B. zu cms /usr/share/nginx/html oder auch /srv//http.

    Wie haltet ihr das, wen ihr lokal für develoment einen webserver aufsetzt, ist das documetnroot immer an derselben Stelle, egal welche distri und welchen Webserver ihr benutzt ?

    mfg
    schwedenmann
     
  2. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    15
    Das DocumentRoot ist da, wo man es hindefiniert. Das macht jede Distribution anders.

    Für eine Entwicklungsumgebung kann man das natürlich beliebig legen - was sinnvoll ist kommt natürlich auch immer drauf an. Echte Regeln oder Vorschriften gibt es nicht, maximal Empfehlungen aus dem LFHS.
     
Thema:

Ort des documentroot

Die Seite wird geladen...

Ort des documentroot - Ähnliche Themen

  1. DocumentRoot und Berechtigungen

    DocumentRoot und Berechtigungen: Hallo Ich installier mir gerade nur privat, also nicht "produktives" auf mehreren Linuxen, meines Multiboottestpc jeweils einen Webserver + php +...
  2. apache2 DocumentRoot Problem

    apache2 DocumentRoot Problem: Hallo, die Installation von apache2 etc. ist in ihren Grundzügen nicht das Problem. ssl ist aktiviert, cert erstellt. Allerdings habe ich das...
  3. apache2 - problem mit DocumentRoot

    apache2 - problem mit DocumentRoot: Hi ich habe alle Pakete installiert die mir mein Mandrak 10.0 System zu verfügung gestellt hat. Also Apache2, PHP 4.3.?, und Mysql. Gleich...