Openvpn will nicht

S

Schwedeii

Tripel-As
Hallo, ich habe hier ein Openvpn installiert, das irgendwie etwas anderes macht, als das, was es soll.


ra0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:c1:13:41:1e:4b
inet Adresse:192.168.1.9 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
inet6-Adresse: fe80::2c1:13ff:fe41:1e4b/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metrik:1
RX packets:4406 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:279 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:536561 (523.9 KiB) TX bytes:39666 (38.7 KiB)
Interrupt:17

tun0 Link encap:UNSPEC Hardware Adresse 00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00
inet Adresse:192.168.2.18 P-z-P:192.168.2.17 Maske:255.255.255.255
UP PUNKTZUPUNKT RUNNING NOARP MULTICAST MTU:1400 Metrik:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:144 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:100
RX bytes:0 (0.0 B) TX bytes:9312 (9.0 KiB)

Die config sieht so aus:

#IP-Adressen _IM_ VPN
ifconfig 192.168.2.18 192.168.2.17
secret /etc/openvpn/key/yoy-it_1.key
#diesen Port fuer UDP in der Firewall oeffnen
port 8962
proto udp
#um NAT-Tabelleneintraege nicht verfallen zu lassen(ping)
keepalive 18 86
#server adresse
remote 192.168.1.1
#device tun nutzen
dev tun
route-gateway 192.168.2.17
redirect-gateway
#komprimierung
comp-lzo
#mtu kleiner als DSL-mtu
tun-mtu 1400
#tunnel immer offen halten
persist-tun
#key halten bei restart der verbind
persist-key
#Verschluesselungsmodus
cipher AES-256-CBC
#nach dem lesen der konfig und dem Start wird openvpn auf diese Userid gesetzt
user nobody
group nogroup
#openvpn soll sich von der konsole abkoppeln
#daemon
#verb 5

Wie man an der ifcofig erkennen kann, werden die pakete, die zurückkommen, nocht an das VPN-Interface weitergeleitet, warum weiß ich noch nicht.

tun0 RX packets:0

HAt da jemand eine Idee?
 
G

Gast123

Gast
Was sagt route?
 

Ähnliche Themen

Problem bei der installation einer Sun Netzwerkkarte

Debian 7.6 kein lokales Netz

Ethernet wird nicht erkannt

Debian Routing Problem

Debian Gateway

Oben