openSSH: SFTP / FTPS

DiViNe

Mitglied
Beiträge
27
Hallo

Habe mal mit einer Anleitung von dieser Website ein SFTP mit vsftp aufgesetzt. Ist ganz OK, aber ich spiele mit dem Gedanken einen neuen Server mit openSSH aufzusetzen. Folgendes müsste man damit machen können:

1) Kunden können Daten auf unseren FTP Server mittels SFTP heraufladen. Dies soll entweder nur mit einem Passwort/Username, oder aber mit einem Username/Key möglich sein.
2) Wir müssen auf andere SFTP oder FTPS Server Daten heraufladen können. Dies nur mit Passwort oder mit Keypair.

Frage:

A) Lässt sich dies nur mit „openSSH“ umsetzten? Ich denke „Ja“, oder?
B) Für das heraufladen auf einen anderen SFTP Server mit Zertifikat oder nur mit PW bzw. FTPS müsste ich ein Script schreiben. Gibt es hierzu ein Beispiel oder eine Anleitung?
C) Ev. können gewisse Kunden kein SFTP. Könnte man mit openSSH alles anbieten, also SFTP und FTPS/FTPES? Ja, ich weiss, FTPS ist doof wegen der Portfreigabe. Aber wäre das mit openSSH möglich?
D) Habe diese Anleitung gefunden: https://www.techrepublic.com/article/how-to-set-up-an-sftp-server-on-linux/ Kennt ihr eine andere welche alle Punkte (SFTP, FTPES, FTPS – mit PW / Keys) beinhaltet und openSSH verwendet?

Besten Dank für euren Input!
 
Zuletzt bearbeitet:

HeadCrash

Routinier
Beiträge
496
Hallo,

A) "nein", da openSSH kein FTP kann. Das einzige was sich FTP und SFTP teilen ist die Bezeichnung FTP, es sind aber völlig unterschiedliche Techniken.
B) für FTP gibt es Programme wie "ftpput", die einem das Leben erleichtern. Für SFTP bietet "sftp" alles was man braucht.
C) "nein", weil siehe A
D) der einzige FTP-Server den ich kenne der alles anbietet ist der proFTPd
mod_sftp -> für SFTP
mod_tls -> für die FTPS / FTPES Geschichten.

Problem es kann nur einen Dienst geben der auf einer IP-Adresse den Port 22 (SSH) öffnet.
Also musst du entweder openSSH oder den proFTPd au einen anderen Port verbiegen.

mfg
HeadCrash
 

Programmer78

Doppel-As
Beiträge
146
Ich hatte mal einen SFTP mit ssh eingerichtet. Wo der Unterschied zwischen ssh(d) und openssh sein soll, weiss ich nicht. Ob deine Bedingungen alle erfüllt werden können, musst du mal testen. Warum muss es openssh sein?
 

DiViNe

Mitglied
Beiträge
27
Es muss nicht openssh sein. Ich möchte einfach folgendes machen können:
H) Ich möchte einen Linux Server haben, auf welchem unsere Kunden mittels SFTP oder FTPS einloggen können.
I) Desweiteren möchte ich von dem gleichen Server auf andere SFTP oder FTPS Server zugreifen um Files dort hochzuladen.

Wenn ich @HeadCrash richtig verstanden habe, kann ich H) so umsetzten wenn ich proFTPd benutze und SFTP/FTPS auf verschiedene Ports lege.
Für Punkt I) kann ich vermutlich auch irgend eine Client-Applikation benutzten. Hat da jemand eine Empfehlung? Oder kann man dies ggf. auch mit proFTPd machen?
 

DiViNe

Mitglied
Beiträge
27
Für Punkt I) habe ich lftp gefunden. Damit sollte ich via SFTP und FTPS auf andere Server hochladen können. Bleibt noch die Frage zu Punkt H)
 

schwedenmann

Foren Gott
Beiträge
2.694
Hallo

gftp und filezilla als client sollten deine Ansprüche auch erfüllen können.

H:
meinst du damit jetzt den ftp-server oder die distri ?

mfg
schwedenmann
 

DiViNe

Mitglied
Beiträge
27
Alles klar, danke für den Input.


> meinst du damit jetzt den ftp-server oder die distri ?
Sorry, ich verstehe die Frage nicht ganz.:(
 

schwedenmann

Foren Gott
Beiträge
2.694
Hallo

H:
Ich möchte einen Linux Server haben, auf welchem unsere Kunden mittels SFTP oder FTPS einloggen können.

Bezieht sich dieser Satz von dir auf die Distri, also welche Distri für einen Server nehmen, oder auf den zu verwendeten ftp-Server ?

mfg
schwedenmann
 
Zuletzt bearbeitet:

schwedenmann

Foren Gott
Beiträge
2.694
Ich tendiere eher zu pureftpd, für kleinere Szenarien im homelan geht auch vsftpd



mfg
schwedenmann
 

Ähnliche Themen

Server's Power

Sucheingaben

openssh sftp port

,

openssh server sftp

,

Linux FTP-Server

Neueste Themen

Oben