Netzwerktransparenz für Wayland

Diskutiere Netzwerktransparenz für Wayland im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Derek Foreman von Samsung hat eine Erweiterung von Wayland vorgestellt, die dem neuen Display-Server zu einer Netzwerktransparenz wie X11...

  1. #1 newsbot, 12.02.2016
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Derek Foreman von Samsung hat eine Erweiterung von Wayland vorgestellt, die dem neuen Display-Server zu einer Netzwerktransparenz wie X11 verhilft. Sie ist allerdings noch eine Weile von der Fertigstellung entfernt.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Netzwerktransparenz für Wayland

Die Seite wird geladen...

Netzwerktransparenz für Wayland - Ähnliche Themen

  1. Artikel: White_dune: 3D-Modellierung für Einsteiger

    Artikel: White_dune: 3D-Modellierung für Einsteiger: White_dune ist ein freier 3D-Modeller und Animationswerkzeug. Obwohl es ihm nicht an Fähigkeiten mangelt, ist er einfacher zugänglich als etwa...
  2. Mozilla erweitert Betatest für VPN-Dienst

    Mozilla erweitert Betatest für VPN-Dienst: Mozilla hat eine Android-App für den geschlossenen Betatest des kostenpflichtigen VPN-Diensts »Firefox Private Network« freigegeben. Eine iOS-App...
  3. Meilenstein für freie Software in Dortmund

    Meilenstein für freie Software in Dortmund: Die Stadt Dortmund hat begonnen, das Potential für einem Umstieg auf freie Software in der Verwaltung auszuloten. Der erste Sachstandsbericht zu...
  4. Video-Editor OpenShot 2.5.0 mit Unterstützung für Hardware-De-/Encoding freigegeben

    Video-Editor OpenShot 2.5.0 mit Unterstützung für Hardware-De-/Encoding freigegeben: Der quelloffene Video-Editor OpenShot 2.5.0 führt neben der Unterstützung für Hardware-De- und Encoding unter anderem auch Unterstützung für...
  5. Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme

    Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme: Die kommende Version 5.6 wird der erste Linux-Kernel sein, der gegen das Jahr-2038-Problem auf 32-Bit-Systemen immun ist. Damit das greifen kann,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden