Microsoft Works - Dateinen unter SuSE Linux 10.0

Diskutiere Microsoft Works - Dateinen unter SuSE Linux 10.0 im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Nabend. Mein alter Herr möchte gerne unter Linux seine Büroarbeit erledigen, die er bissher immer unter Microsoft Works erledigt hat. Jetzt...

  1. #1 sim4000, 01.07.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Nabend.
    Mein alter Herr möchte gerne unter Linux seine Büroarbeit erledigen, die er bissher immer unter Microsoft Works erledigt hat.

    Jetzt meine Frage: Gibts ne möglichkeit die Works-Dateien (.wks) unter Linux zu öffnen?
    Also ein Programm. Oder kann man Works mit wine installieren? Ich möchte eigendlich nicht alle Dateien von Works in Excel (.xls) kovertieren.

    Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe.
    Mfg, sim4000.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  4. #3 sim4000, 01.07.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Danke für deine Hilfe, aber ich habe das wieder koplizierter gemacht als es ist.
    Man kann die Dateien unter Windows mit Works einfach anders speichern.

    Man geht einfach auf 'speichern unter...' dann wählt man als Dateityp 'Excel 2000 (.xls)' aus. Fertig. Jetzt kann man es mit OO.org ausführen.
    Die Works-Datei (.wks) an sich kann man mit OO.org nicht ausführen.

    Aber trotzden danke für deine Hilfe.
    Mfg, sim4000.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hmm, stimmt. Hab hier zwar nur StarOffice, aber das ist ja von der Dateiformat-Unterstuetzung fast identisch und dort sind .wks-Dateien als Lotus-1-2-3-Dateien drin.
     
  6. #5 sim4000, 02.07.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Na ja, klappt ja.
    Danke für die Tipps.

    Mfg, sim4000.
     
Thema:

Microsoft Works - Dateinen unter SuSE Linux 10.0

Die Seite wird geladen...

Microsoft Works - Dateinen unter SuSE Linux 10.0 - Ähnliche Themen

  1. Microsoft Teams für Linux bestätigt

    Microsoft Teams für Linux bestätigt: Wie Mitarbeiter von Microsoft bestätigten, wird die Kommunikationsplattform »Microsoft Teams« auch für Linux freigegeben. Weiterlesen...
  2. Microsoft macht Weg frei für exFAT im Linux-Kernel

    Microsoft macht Weg frei für exFAT im Linux-Kernel: Microsoft hat die Spezifikation des Dateisystems exFAT freigegeben und in Aussicht gestellt, dass die exFAT-Patente nicht mehr gegen Linux...
  3. SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux

    SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux: In einer Auflistung der der Unternehmensseite erklärt Microsoft die 10 Gründe, warum die eigenen Kunden den SQL Server 2017 unter Linux nutzen...
  4. Microsoft öffnet Quantum Development Kit

    Microsoft öffnet Quantum Development Kit: Microsoft hat sein Quantum Development Kit (QDK) unter die freie MIT-Lizenz gestellt. Das QDK ermöglicht die Entwicklung von Verfahren für...
  5. Microsoft stellt mimalloc vor

    Microsoft stellt mimalloc vor: Mit mimalloc hat Microsoft einen neuen Allokator vorgestellt, der nicht nur auf den meisten Plattformen eingesetzt werden kann, sondern vor allem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden