Microsoft vertraut eigener Sicherheitssoftware nicht

Diskutiere Microsoft vertraut eigener Sicherheitssoftware nicht im Security Talk Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Microsoft vertraut eigener Sicherheitssoftware nicht 15.07.2002 um 13:57 Uhr MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft kauft die...

  1. #1 MysticKnight, 15.07.2002
    MysticKnight

    MysticKnight Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was soll man da noch sagen? ?(
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    auf jeden Fall...

    können sie wohl die Sicherheit ihrer eigenen Produkte einschätzen *g*
    das ist doch schon mal was :D
     
  4. Marco

    Marco Routinier

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    lol, doppelpost :) Bitte löscht mal einer meinen Beitrag im Member Talk Forum :)

    Zum Thema: Das sagt alles, oder? ;)
     
Thema:

Microsoft vertraut eigener Sicherheitssoftware nicht

Die Seite wird geladen...

Microsoft vertraut eigener Sicherheitssoftware nicht - Ähnliche Themen

  1. Microsoft vertraut eigener Sicherheitssoftware nicht

    Microsoft vertraut eigener Sicherheitssoftware nicht: ---------- Microsoft vertraut eigener Sicherheitssoftware nicht 15.07.2002 um 13:57 Uhr MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft kauft die...
  2. SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux

    SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux: In einer Auflistung der der Unternehmensseite erklärt Microsoft die 10 Gründe, warum die eigenen Kunden den SQL Server 2017 unter Linux nutzen...
  3. Microsoft öffnet Quantum Development Kit

    Microsoft öffnet Quantum Development Kit: Microsoft hat sein Quantum Development Kit (QDK) unter die freie MIT-Lizenz gestellt. Das QDK ermöglicht die Entwicklung von Verfahren für...
  4. Microsoft stellt mimalloc vor

    Microsoft stellt mimalloc vor: Mit mimalloc hat Microsoft einen neuen Allokator vorgestellt, der nicht nur auf den meisten Plattformen eingesetzt werden kann, sondern vor allem...
  5. CERN will sich von Microsoft befreien

    CERN will sich von Microsoft befreien: Vor einem Jahr startete CERN ein Projekt, um Microsoft komplett loszuwerden. Jetzt beginnen erste Pilotprojekte mit alternativen Lösungen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden