mdk 10 Beta 2

Diskutiere mdk 10 Beta 2 im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Habe mal die Beta 2 gezogen und installiert. Erster Eindruck : KDE 3.2 ist schnell und erstaunlich stable bei mir Nach anfänglichen Problemen...

  1. #1 Gregor92, 10.02.2004
    Gregor92

    Gregor92 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Habe mal die Beta 2 gezogen und installiert.

    Erster Eindruck :
    KDE 3.2 ist schnell und erstaunlich stable bei mir
    Nach anfänglichen Problemen mit einigen Menüs, die nicht vorhanden waren, läuft jetzt eigendlich alles rund.
    Meinen All in One-Drucker HP 1210 PSC USB mußte ich manuell einbinden.
    USB Funktionierte von Anfang an (Maus)
    Netzwerkkarten wurden erkannt
    eth0 (WLAN) mit einer seltsammen Bezeichnung.
    Konnte diese aber erst konfigurieren nachdem ich PCMCIA nachinstallierte, unter Prism 2.5 mit orinoco Treiber.
    eth1 (LAN) wurde richtig erkannt (D-Link)
    Laufwerke erkannt.
    Mozilla 1.6 ist etwas langsam und es fehlt Java VM
    Ebendso fehlen einige Progis, wie KMail und KNode, die ja in der 10-Version etwas anders ins System eingebunden werden sollen (PIM)
    Sone Art All in One Umgebung mit Mail, News, Organizer u.s.w.
    Das ganze läuft momentan noch mit dem 2.4.25.... Kernel, werde heute mal den 2.6.... nachinstallieren und den mal ausprobieren.
    Der soll noch für Probleme sorgen, schaun me mal.
    Aber alles im allem für ne Beta2 schon ganz gut.

    Meine Hardware:

    AMD-Athlon 2800+ (Barton)
    EPOX-Board
    1024 MB DDR RAM Blue Media
    Samsung Combo DVD-RW
    120 GB ATA 100
    NVidia 440 MX 128 MB
    Sound on Board.

    Bis dann...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 14.02.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Faszinierend.

    Eine Realtek wird nicht erkannt, eine MS Whirelles Explorer und eine SB Audigy auch nicht.

    Weiterhin ist das MDK Kontrollzentrum nicht mehr ohne Maus nutzbar.

    Beim Versuch ganz normal die Realtek zu konfigurieren stürzt die Installroutine ab.

    Ebenso wiedermal massive grafische Fehler in der Installroutine.

    Keiner der 10 (!) gemeldeten Bugs im Bugzilla die ich gemeldet habe und die mehrfach bestätigt wurden und bis auf einer alle als "Blocker" eingestuft sind wurden bisher behoben obwohl jeder Bug nur reine Standardhardware betraf und die wichtigsten MDK Tools.

    Nette Qualitätssicherung.

    Aber des seltsame an MDK war schon immer miserable Beta´s und RC´s auf den Markt zu werfen um danach mit der Distri zu überzeugen. Wie die das machen bleibt irgendwie unerklärlich.

    Ich denke eher das die angeblichen BETA´s zufällig gezogene Cooker´s sind und die Jungs nur im Hintergrund an einem seperaten Zweig verbessern der dann Final wird. :rolleyes:
     
  4. #3 Gregor92, 14.02.2004
    Gregor92

    Gregor92 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Hi,

    hast Du den 2.6er Kernel installiert, wenn ja dann prost Neujahr. Mit dem Standardmäßig installierten 2.4 läuft es für ne Beta einigermaßen rund, mit einiger Handarbeit...
     
  5. #4 redlabour, 14.02.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Da der 2.6´er Standardmässig installiert wird und der Beta Test gedacht ist um diesen zu testen macht ein Test mit dem 2.4´er keinen Sinn !

    Warum lädst Du dir nicht per URPMI den Rest runter und nutzt eine 9.2 wenn Du den Betatest nicht als solchen nutzt ?
     
  6. #5 Gregor92, 14.02.2004
    Gregor92

    Gregor92 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Die 9.2 habe ich auf meinem Arbeitsrechner und bin sehr mit zufrieden.
    Auf meinem Test Rechner habe ich die 10er Beta2 mit dem 2.4 und 2.6 Kernel drauf.
    Standardmäßig wird aber der 2.4 Kernel installiert und den 2.6 muß man doch nachinstallieren, so zuminderstens bei mir...
    Und da ich noch ein Linux Greenhorn bin, versuche ich die Beta so gut es mir möglich ist mit dem 2.6 Kernel hin zu bekommen. Aber durch meine Unerfahrenheit sind mir Grenzen gesetzt.
    Dafür sind aber solche Foren wie dieses da...

    ;) (LinuX find ich gut) ;)
     
  7. #6 redlabour, 15.02.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @Gregor92 der 2.4´er dient nur der Installationsroutine. Das System selbst läuft nach dem ersten Boot mit 2.6 !
     
  8. #7 Gregor92, 15.02.2004
    Gregor92

    Gregor92 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    gleich mal checken...

    Man, das stimmt, ich blödi, dann würde ja meine Hardware echt gute Voraussätzungen für die mdk 10 Official mitbringen.
    Denn mein Testrechner ist identisch mit meiner Workmaschine, bis auf den Prozessor, der ist ein Athlon 3000+ bei der WM...
    :finger:
     
Thema:

mdk 10 Beta 2

Die Seite wird geladen...

mdk 10 Beta 2 - Ähnliche Themen

  1. Linux Mint 19.3 Beta veröffentlicht

    Linux Mint 19.3 Beta veröffentlicht: Die Betaversion zu Linux Mint 19.3 ist in Versionen mit den Desktop-Umgebungen Cinnamon, Xfce und Mate erschienen. Die stabile Version soll noch...
  2. KDE Plasma 5.17 Beta erschienen

    KDE Plasma 5.17 Beta erschienen: Das KDE-Projekt hat den Plasma-Desktop 5.17 als Betaversion veröffentlicht. Die neue Version bringt zahlreiche kleine Verbesserungen und...
  3. Inkscape 1.0 Beta1 erschienen

    Inkscape 1.0 Beta1 erschienen: Das freie Vektorgrafikprogramm Inkscape kommt der Version 1.0 immer näher. Nach zwei Alphaversionen im Januar und im Juni haben die Entwickler...
  4. Fedora 31 Beta freigegeben

    Fedora 31 Beta freigegeben: Das Fedora-Projekt hat pünktlich die Betaversion des am 22. Oktober erwarteten Fedora 31 zum Testen freigegeben. Unter anderem bringt Fedora 31...
  5. Canonical bietet Kubernetes 1.16 Beta mit Support

    Canonical bietet Kubernetes 1.16 Beta mit Support: Canonical bietet die Betaversion von Kubernetes 1.16 mit Enterprise-Support an. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden