mbr+fix

Diskutiere mbr+fix im Linux OS Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; hab auf einer kiste (jeweils festplatte für fedora/hdb +w2k/hda+dualbooting über grub) ein laufwerk unter w2k formatiert, da ich dachte das ist...

  1. loddar

    loddar Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    hab auf einer kiste (jeweils festplatte für fedora/hdb +w2k/hda+dualbooting über grub) ein laufwerk unter w2k formatiert, da ich dachte das ist vom usb-stick...ähem dem war aber nicht so...

    booten beider systeme geht jetzt nicht mehr (mbr futsch).
    rettungsdiskette von fedora bootet nicht von dev/hdb mit der warnung...fsck.ext3 für gerät label=/boot starb mit signal 11.
    werde noch aufgefordert root password für maintenance einzugeben+ es folgt ->(Dateisystem reparieren) 1 # und blinkender cursor.

    wie gehts weiter?
     
  2. #2 qmasterrr, 06.03.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    du solltest dir auf nem anderem sys ein bootmanager erstellen der auf dein sys abgestimmt ist und dann dafon booten
     
Thema:

mbr+fix