Mac OS X: lapack/blas statisch einbinden

Diskutiere Mac OS X: lapack/blas statisch einbinden im MacOS X / Darwin Forum im Bereich BSD / Unix; Gibt es unter Mac OS X eine Moeglichkeit, die Bibliotheken unter /Developer/SDKs statisch einzubinden, wenn man mit gcc kompiliert? Konkret...

  1. #1 rikola, 04.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2007
    rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es unter Mac OS X eine Moeglichkeit, die Bibliotheken unter /Developer/SDKs statisch einzubinden, wenn man mit gcc kompiliert?
    Konkret handelt es sich um libLAPACK.dylib und libBLAS.dylib. Wenn ich mit '-llapack -lblas' linke, zeigt mir otool diese Abhaengigkeiten noch an. Da ich jedoch annehme, dass diese nicht auf jedem System vorhanden sind, wuerde ich die gerne statisch miteinbinden.
    -static an gcc funktioniert ja unter Mac OS X nicht.
    auch weiss ich, dass ich lapack und blas aus den Quellen selber kompilieren und als Archiv miteinbinden kann. Mich wuerde es aber interessieren, ob man das gleiche mit den Bibliotheken von Apple erreichen kann.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    '-static' sollte auch bei MacOSX mit dem gcc funktionieren.
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich natuerlich ausprobiert, soviel Arbeit ist das ja nicht. Apple stellt keine statischen Systembibliotheken zur Verfuegung (crt0.o, nur crt1.dylib oder so). Man findet bei Apple eine Anleitung, das System selber zu kompilieren, aber soweit wollte ich ja nun nicht gehen, zumal liblapack und libblas ja nun nicht gerade systemkritische Bibliotheken sind...
     
Thema:

Mac OS X: lapack/blas statisch einbinden

Die Seite wird geladen...

Mac OS X: lapack/blas statisch einbinden - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Statische Webseiten mit Pelican erstellen

    Artikel: Statische Webseiten mit Pelican erstellen: Heutzutage werden viele Webseiten im Internet dynamisch generiert, seien es Nachrichten-Seiten, Social Networks oder auch Blogs. Statische...
  2. Kann Raspberry nicht per Lan und statischer IP einbinden

    Kann Raspberry nicht per Lan und statischer IP einbinden: Hallo, ich hatte neulich das IP-Netz meines Heimnetzwerkes geändert (von x.x.178.x auf x.x.10.x). Heute musste ich auf meiner Raspberry (mit...
  3. "halbstatisch" linken

    "halbstatisch" linken: Hallo, gibt es eine einfache Moeglichkeit, dem Compiler (g++) mitzuteilen, welche Bibliotheken er statisch und welche er dynamisch verbinden...
  4. OenVPN statische IP über Clientseitige Konfiguration

    OenVPN statische IP über Clientseitige Konfiguration: Hoi! Wir haben hier ein VPN-Netz mit OpenVPN in dem alle Clients automatisch IP's zugewiesen bekommen. Kann ein Client sich auch eine...
  5. Merkwürdiges Verhalten bei Umschalten auf statische IP

    Merkwürdiges Verhalten bei Umschalten auf statische IP: Hi, ich habe folgendes Problem: Ich arbeite zu Hause mit DHCP und im Büro mit statitsche IP. Ich benutze das nm-applet 0.6.6 um zwischen diesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden