Liste mischen. Alternativen zu sort -R

Diskutiere Liste mischen. Alternativen zu sort -R im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hallo, ich möchte eine Liste mit Einträgen kontrolliert und einigermaßen gut "mischen". Die Liste wird 100-9000 Einträge haben. Später möchte...

  1. #1 Programmer78, 09.04.2015
    Programmer78

    Programmer78 Doppel-As

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich möchte eine Liste mit Einträgen kontrolliert und einigermaßen gut "mischen". Die Liste wird 100-9000 Einträge haben. Später möchte ich mehrere Zahlen (1-50 z.B.) an die Funktion übergeben und danach soll dann gemischt werden.

    Ich dachte erst an sed, jede xte Zeile ausgeben. Danach zwei Dateien mit diff vergleichen und restliche fehlende Einträge ergänzen. Aber ich möchte gern im RAM arbeiten, also alles aus einer Variable ziehen um nicht unnötig Dateien auf die Festplatte zu schreiben. Somit fällt diff dann leider flach.

    Zusätzlich gibts ein sed Befehl, mit dem man eine Liste umkehren kann. Diesen habe ich auch im Auge. Oder irgendwas mit grep -n head und tail bauen. Bräuchte aber noch etwas wie diff, was auch in Variablen funktioniert.

    Meistens denke ich zu kompliziert. Es gibt bestimmt auch eine einfachere Methode. sort -R wäre ja perfekt, nur ist das nicht kontrollierbar.

    Danke schonmal.

    cat liste.txt
    eintrag001
    eintrag002
    eintrag003
    eintrag004
    .
    .
    .
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    19
    Ich hab' keine Ahnung was Du genau meinst mit "kontrolliert mischen" und wie das dann hinterher aussehen soll - aber im schlimmsten Fall sieht das nach einem idealen Job für Perl aus.
     
  4. #3 tgruene, 09.04.2015
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    "Kontrolliert mischen" klingt fuer mich paradox. Ich vermute, Du kommst weiter, wenn Du zunaechst mal erklaerst, was Du damit meinst. Zu diff: Du kannst Dir /tmp ja als tmpfs im RAM anlegen. Dann arbeitest Du im RAM und kannst trotzdem diff benutzen.
     
  5. #4 Spröde, 09.04.2015
    Spröde

    Spröde Alter Sack

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Liest sich nach einem Fall für shuf.
     
  6. #5 tgruene, 09.04.2015
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    shuf ist ja gut zu kennen. Mit '--random-source=FILE' ist die Ausgabe dann ja auch kontrolliert zufaellig ;-)
     
  7. #6 Spröde, 09.04.2015
    Spröde

    Spröde Alter Sack

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Jupp. :D

    Unter Berücksichtigung meiner eigenen menschlichen Schwächen, stelle ich mir darunter einen Poker-Kartenstapel vor, der gemischt wird: Es kommen keine doppelten Karten vor.

    Code:
    printf eintrag%03d\\n {1..10} | shuf
    Der printf-Teil erzeugt die (geordnete) Liste aus dem Beispiel des TEs, shuf mischt sie durcheinander. Das war es schon.
     
  8. #7 Programmer78, 09.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2015
    Programmer78

    Programmer78 Doppel-As

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    3
    Das Beispiel mit tmpfs gucke ich mir mal näher an. Dieser Thread kann auch gelöscht werden.
     
  9. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    19
    der Sinn der ganzen Aktion ergibt sich mir immer noch nicht...
     
Thema:

Liste mischen. Alternativen zu sort -R

Die Seite wird geladen...

Liste mischen. Alternativen zu sort -R - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Nextcloud erfolgreich einführen: Checklisten für Ihre Organisation

    Artikel: Nextcloud erfolgreich einführen: Checklisten für Ihre Organisation: Wer Nextcloud in einer Organisation erfolgreich einführen will, muss zahlreiche knifflige Detailfragen klären. Die hier beschriebenen, aus der...
  2. Duplikate aus Liste löschen

    Duplikate aus Liste löschen: Hi, ich habe z.B. folgende Datei mit 2 Spalten: test1 test1 test2 test3 test3 test1,test2,test3 test4 test40,test4 test5...
  3. HPE übernimmt KI-Spezialisten MapR

    HPE übernimmt KI-Spezialisten MapR: Hewlett-Packard Enterprise (HPE) übernimmt den in Schieflage geratenen Hadoop-Spezialisten MapR. Weiterlesen...
  4. SSB-basierte Alternative zu Mailinglisten für Kernel-Entwicklung vorgeschlagen

    SSB-basierte Alternative zu Mailinglisten für Kernel-Entwicklung vorgeschlagen: Der Linux-Kernel ist eines der wenigen Projekte, die die ganze Entwicklung noch per E-Mail abwickeln. Manchen erscheint dieses Vorgehen archaisch....
  5. Hundertserver sucht Dich: Linux Spezialisten in Berlin.

    Hundertserver sucht Dich: Linux Spezialisten in Berlin.: Hundertserver sucht einen Linuxspezialiten in Berlin Hundertserver über sich: "Hundertserver bietet Unternehmen die Möglichkeit, digitale...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden