Linux ist Pleite

Ein klarer Fall von Fake.
Und das beste ist, der Witz fehlt. Ausserdem, wie soll das gehen?
 
Toller Witz, ich hab echt gelacht. X(
XXXXXXXXXXXXXXX für diese tolle Seite.

---------- EDITIERT VON ADMIN ! -----------
Bitte keine DENIC Infos hier POSTEN !
Danke
 
Original geschrieben von nickers
Toller Witz, ich hab echt gelacht. X(
Danke an xxx für diese tolle Seite.

Hey, ma halblang. Erstens hat so eine Adresse nix hier zu suchen und 2.tens ist diese Seite nun echt nix schlimmes, schließlich zeigt sie doch nur auf, das Linux in Realität wirklich nicht pleite gehen kann. (Jeder der da nur ein bißchen drüber nachdenkt, müßte das wissen.) Und das wiederum ist die Große Stärke von Linux !!!
 
Hab den Post editiert !
Ich hoffe sowas passiert nicht nochmal ...
 
Original geschrieben von nickers
Toller Witz, ich hab echt gelacht. X(
Danke an [schnipp] für diese tolle Seite.
Hallo nickers,
bitte editier die Adresse aus deinem Posting heraus.
Zwar kann jeder die Adresse über den DeNic herausbekommen, aber die Adresse in einem öffentlichen Forum zu posten verstößt
1. gegen den Datenschutz
2. kommt das als Hetze rüber.

Gruß
 
der witz is nicht schlecht wäre beinahe drauf reingefallen :]
aber bitte nicht nochmal sowas ansonsten brauch ich nen sellenklemptner :D

argh und warum geht jetzt mein mausrad wieder nicht unter suse naja muss ich halt die leiste neben nehmen :D :D :D
 
Irgend so ein toller Held, der in Wirklichkeit nur ein Depp ist...

MfG
RlDdLeR
 
najo witzig iss die Idee schon - vorallem des mit heise und kernel.org kopie ;)
 
Jeder der einmal in die Adressleiste schaut weiss es sofort!

Außerdem....Open Source ;) da geht nix pleite!
 
tja was solls irgend so ein müll der zum thema wird.
wenn ihr mich fragt ist das totale zeitverschwendung sich darüber aufzuregen oder großartig zu diskutieren.
da merkt man doch schon nach der überschrift das das mül ist 8)
 
Ihr koennt euch ja mal die Kommentare dazu auf heise.de durchlesen.
 
hmm,

leider ist ein Fehler drin !

Wenn man sich die Kommentare anguck sollte man auf die Topicüberschrift gucken !

(Bayrische Vermessungsverwaltung auf Linux umgestellt) :D :D
 
Das Aufsehen, was der Verfasser erreichen wollte, hat der dann wohl auch erreicht! Wie man an den verschiedenen Reaktionen sieht!
Einige Leute hier und vor allem auch im Heise-Forum empfehle ich mal ´ne kalte Dusche bei solchen Fakes! Einige fühlen sich ja immer gleich "religiös" angegriffen!:D
 
macht ihn fertig

domain: linux-ist-pleite.de
descr: XXXXX
descr: XXXXX
descr: XXXXX
descr: XXXXX
nserver: XXXXX
nserver: XXXXX
status: connect
changed: 20030611 231006
source: DENIC
:dafuer:


-------------ADMIN EDIT !---------------
Es ist nunschon das 2te mal das hier Realname und Adressen gepostet wurden.
Ich möchte dies nicht nochmal sehen, sonst muß ich den Beitrag umgehen löschen, und bei wiederholung den User sperren :(

Bitte um Verständnis !

Gruß Devilz
 
ts ts ts .. irgendwie artet ne kleine satireseite gleich in Religionskrieg aus .. aber so gesehn es geht gegen Linux - also auf zum Kreuzzug, laßt uns die Ungläubigen bekehren und die Frohbotschaft von Linux zu den Verdorbenen Seelen (tm) bringen ;) ....
 
Original geschrieben von ch-b
ts ts ts .. irgendwie artet ne kleine satireseite gleich in Religionskrieg aus .. aber so gesehn es geht gegen Linux - also auf zum Kreuzzug, laßt uns die Ungläubigen bekehren und die Frohbotschaft von Linux zu den Verdorbenen Seelen (tm) bringen ;) ....

sehe ich auch so :)

manche linuxer verstehen halt kein spaß - daß das wirklich traurige ist

@thorlinux

das ist IMO wirklich arm, was du hier machst

cu
 

Ähnliche Themen

Mabox Linux im Porträt: Manjaro × Openbox 3 × Tint 2 × Conky 1 = bunt und schnell

Proton Experimental: Black Desert läuft jetzt auch unter Linux

Linux-Gaming: Mit welcher Distribution laufen Windows-Games am besten?

Microsoft Windows: Sudo findet seinen Weg von Linux nach Redmond

Avatar unter Linux im Test: Ein Ausflug nach Pandora muss noch warten

Zurück
Oben