Linux für US-Filmarchiv

R

redlabour

-
Das ist doch mal richtig edel :

Quelle : http://www.pro-linux.de/news/2003/5927.html

Auszug :

"IBM hat den Auftrag erhalten, für die Kongress-Bibliothek mit Linux ein online zugängliches Filmarchiv anzulegen.
Der Auftrag ist mit einem Umfang von 900.000 USD nicht besonders groß, doch dürfte er einige Beachtung erfahren, ist doch der Auftraggeber die US-amerikanische Kongress-Bibliothek (Library of Congress). Diese ist die größte und wohl auch renommierteste Bibliothek der Welt."

Mehr unter obigen Link.
 
Oben