Kein Sound in Video Playern

Izual

Izual

His Divine Shadow
Hallo,

seit Kubuntu 8.04 habe ich ein Problem mit Sound in Videos.
Als Soundkarte benutze ich einen nVidia Onboard Chip (Realtek ALC888)
Sound in amarok oder KDE Systemsounds läuft problemlos.

Nun zum eigentlichne Problem:
Habe ich amarok an, egal ob eine datei läuft oder nicht, aheb ich keinen sound in meinen video playern. (Kaffeine(xine), vlc, mplayer)
Das ist nervig aber zu verkraften, da das Problem gelöst ist sobald ich amarok schliesse.
Doch bei mkv Dateien (Matroska) hilft das nicht. Ich bekomme keinen Sound, nur diese Meldung im Terminal.

Code:
[mkv] Will play video track 1.
Matroska file format detected.
VIDEO:  [avc1]  1280x720  24bpp  23.976 fps    0.0 kbps ( 0.0 kbyte/s)
xscreensaver_disable: Could not find XScreenSaver window.
==========================================================================
Opening video decoder: [ffmpeg] FFmpeg's libavcodec codec family
Selected video codec: [ffh264] vfm: ffmpeg (FFmpeg H.264)
==========================================================================
==========================================================================
Forced audio codec: mad
Opening audio decoder: [ffmpeg] FFmpeg/libavcodec audio decoders
AUDIO: 48000 Hz, 2 ch, s16le, 0.0 kbit/0.00% (ratio: 0->192000)
Selected audio codec: [ffvorbis] afm: ffmpeg (FFmpeg Vorbis decoder)
==========================================================================
[B]AO: [pulse] Failed to connect to server: Connection refused
Could not open/initialize audio device -> no sound.
Audio: no sound[/B]
Starting playback...
VDec: vo config request - 1280 x 720 (preferred colorspace: Planar YV12)
VDec: using Planar YV12 as output csp (no 0)
Movie-Aspect is 1.78:1 - prescaling to correct movie aspect.

Lustigerweise tritt dieser Fehler aber nicht bei allen mkvs auf.
Unter Windows läuft der Sound einwandfrei, also an fehlerhaften Dateien liegt es nicht.

Überhaupt hab ich mit dem Format nur Probleme. alleine schon weil mein eigentlich favorisierter Player vlc mit den Untertiteln überhaupt nicht klar kommt.

Weiss jemand Rat?

Vielen Dank im voraus.


EDIT:
Das gleiche log mit einer mkv Datei mit Sound.

Code:
Matroska file format detected.
VIDEO:  [avc1]  1280x720  24bpp  23.976 fps    0.0 kbps ( 0.0 kbyte/s)
xscreensaver_disable: Could not find XScreenSaver window.
==========================================================================
Opening video decoder: [ffmpeg] FFmpeg's libavcodec codec family
Selected video codec: [ffh264] vfm: ffmpeg (FFmpeg H.264)
==========================================================================
==========================================================================
Forced audio codec: mad
Opening audio decoder: [faad] AAC (MPEG2/4 Advanced Audio Coding)
FAAD: compressed input bitrate missing, assuming 128kbit/s!
AUDIO: 48000 Hz, 2 ch, s16le, 128.0 kbit/8.33% (ratio: 16000->192000)
Selected audio codec: [faad] afm: faad (FAAD AAC (MPEG-2/MPEG-4 Audio) decoder)
==========================================================================
[B]AO: [pulse] Failed to connect to server: Connection refused
AO: [alsa] 48000Hz 2ch s16le (2 bytes per sample)
Starting playback...[/B]
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Linthorul

Arch Luxer
Mache mal:
Code:
asoundconf unset-pulseaudio

Und dann lösche diese Pakete
Code:
sudo apt-get autoremove --purge pulseaudio libasound2-plugins
 
Izual

Izual

His Divine Shadow
Super, das hat mir wenigstens im mplayer wieder Sound beschert. Danke!

Ich hoffe mit kde4.1 und phonon wird sich das erledigt haben, so das ich wieder kaffeine/xine benutzen kann, hier bleibt der Sound nämlich weiterhin stumm.
 

Ähnliche Themen

PulseAudio sound nur bei MPD

Debian 6 Stable: ffserver "Ungültiger Maschinenbefehl"

mplayer deutsche sprachausgabe

FFMPEG none monotone timestamps

.wav .dts

Oben