Kein BIOS kommt - ich drehe durch

tr0nix

tr0nix

der-mit-dem-tux-tanzt
Arghs, ich drehe durch! Ich habe den Upgrade gemacht, weil eines Tages meine Freundin beim Putzen scheinbar an den Stromschalter gekommen ist (an der Stromschiene). Der entsprechende PC war allerdings nicht angeschalten, man konnte ihn jedoch nicht mehr starten nach diesem Vorfall (am Abend zuvor war alles noch i.O.).

Unter nicht starten verstehe ich folgendes: Angeschalten -> Luefter funzte, sonst nichts. Kein BIOS kam, kein Bild auf dem Bildschirm.. einfach nichts! Man hoerte auch nichts (wenn Graka hin waere wuerde man ja das Initialisieren der PCI Schnittstellen hoeren etc.).

Ok, da es eh ein aelterer Computer war, dachte ich mir, ich schmeiss jetzt ein neues Motherboard + CPU + DDR Memory rein (hatte vorher SDRam).
ABER JETZT HAB ICH GENAU DASSELBE PROBLEM!!!

Was koennte das sein? Der Luefter am Prozi dreht, der an der Radeon 9700 genauso! Netzteil scheint also i.O. zu sein! Graka habe ich auch bereits ersetzt und Memory auch!

Ich schalte ihn an, Luefter drehen aber nix passiert! Ich hab jetzt ein neues Motherboard, neues Memory und neue CPU drin! Ist es moeglich, dass das Netzteil zu wenig Strom liefert??
 
mjup

mjup

Tripel-As
arg!
hast du es schohn ohne den laufwerken probiert?

Das beste währ aber sicher das Netzteil zu tauschen.(von einem anderen PC zu testzwecken) Kann ja sein, das es nur einen stromkreis erwischt hatt und die anderen funken.

Aber durch das abschalten an der steckerleiste wird sowas dormalerweise nicht hinn. Da ist eher eine uberspannung oder sowas schuld. Ein gewitter war da nicht zufällig?
 
tr0nix

tr0nix

der-mit-dem-tux-tanzt
Nein eben nicht, war nix spezielles passiert zu dem Zeitpunkt! Waere es moeglich, dass einzelne Kabel die ans Mobo gehen hin sind und daher der Luefter funzt aber der Rest nicht? Kann man das irgendwie checken? Habe eben kein anderes Netzteil :/
 
mjup

mjup

Tripel-As
Na sicher kann man das messen. mit nem Multimeter! wenst sowas hast kanst die spannung auf den einzelnen leitungen überprüfen. Am netzteil sollte eh ne erklärung zu den farben stehen.
 

Ähnliche Themen

Installationsprobleme

IBM T22, Debian Etch 4, X-server start nach Neuinstall

Oben