Hilfe!!!

C

CrueBaby

Gast
Hi Leute!

Sicher, ihr fangt gleich an zu lachen, aber egal.
Ich bin ein WindowsKind, allerdings habe ich seit ein paar Tagen nicht nur Windows auf der Kiste, sonder auch SUSE. Geht klasse.

So, und nun kommts: habe in der Schule (mache derzeit eine Fortbildung zur Netzwerkerin/Admin) nun also den ersten Kurs was Linux betrifft hinter mir. Denke mir: wow, Win ist eigentlich langweilig.
Nun versuche ich seit Stunden FreeBSD auf die Kiste zu kriegen - alles andere als langweilig, grins - aber ich bin zu dusselig und noch zu unerfahren. Keine Fehlermeldung, alles angeblich von Erfolg gekrönt. Denkste Puppe!

Fragen:
Worauf genau muss ich beim X-Server achten?
Wie lang darf der Hostname sein? (bekomme die Meldung von einem "unqualified Hostname"???)
...

Tun tut sich nichts, bis auf einen schwarzen Monitor und die Meldung "unqualified Hostname, sleeping .... "

Ich bilde mir nicht ein mit Linux sonderlich gut umgehen zu können, aber bisher hat alles was funktionieren sollte hingehauen. Und negative Ergebnisse werde ich auch bei FreeBSD nicht akzeptieren. Ich werde nun mit einer großen Flasche Pepsi und einer Tüte Chips vor "Vinnie" (=mein PC) Stellung beziehen und sehen ob ich es alleine gepuzzelt bekomme. Allerdings bin ich für jede Hilfe dankbar.

Gruß,

CrueBaby

----------------------------

Mein Pc Vinnie und ich sind die besten Freunde - solange er gute Laune hat.
 

MTS

Kaiser
Beiträge
1.242
hi

schau mal was in /etc/hostname steht...
da muss einfach nur dein hostname drinne stehen ... kannste dir aussuchen.
wenn die datei nicht exisitiert .. erstellen

dein problem solltest du nen bissel genauer schildern. kann mir rein GAR nichts darunter vorstellen
 

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403

Ähnliche Themen

ndiswrapper intel pro/wireless 2200 - HILFE!!!

Oben