HDU Schreibschutzjumper

M

mechatr0n

Grünschnabel
Hallo!

Ich möchte den Schreibschutzjumper auf meiner Festplatte setzen um zu verhindern das jemand auf dieselbe schreibt.
Kann das zu Komlikationen im Liunxsystem führen, weil Linux intern vielleicht Plattenzugriff benötigt?

Danke für eure Infos!
8)
 
chb

chb

Steirer
hmm das wird Problematisch ..


willst du Linux von der Platte laufen lassen .. da wirds einige Dinge zum umkonfigurieren geben falls des nur ne "extra" Platte iss kannst du die im
/etc/fstab auf read-only setzen

Code:
/dev/hdb1        /                ext3        defaults,ro         1   1

also einfach bei den options ro hinzufügen, dann kannst nicht mehr drauf schreiben - für ne "schnelle" linux lösung auf der Schreibgeschützten Platte schau dir mal

www.knopper.net/knoppix an
 

Ähnliche Themen

Neuer Linux-Desktop: LXQt 0.17.0 auf Qt-Basis erschienen [Notiz]

Salient OS 21.05: Linux-Distribution für Spieler und Streamer auf Arch-Basis

Hilfe für ein shell script

PHP funktioniert, nur Web-Aufrufe mit Optionen nicht.

mehrere Textdateien gleichzeitig öffnen.

Oben