Grausame Fontdarstellung im Phoenix/Mozilla

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Ich pack das Thema mal jetzt zum Gnome, obwohl ich meine, das es nur mit Schriftarten oder Codepages zu tun hat.
Systemdetails:
FreeBSD-Current 5.0
X 4.2.1
Gnome 2 (aus den Ports)
Webfonts installiert, Mozilla-Gtk sowie Phoenix aus den Ports.

Als Standardcodepage iso 8859-15 sowie -1 bringen dasselbe Egebnis.
Andere Proggis haben das Problem nicht, wie z.B. opera, grip, nautilus etc.

Habe ich etwas übersehen?
Vergessen?
Tips? Anregungen? Vorschläge?

Naja, um Euch mal mal ein Bild zu machen, hier ein Screenshot:

------------==========Mein Phoenix mit bescheidenen, unlesbaren Fonts===========--------------
 

oBdA

Mitglied
Beiträge
49
Tach auch.

DAS Problem hatt' ich auch mal (unter FreeBSD 4.7).

Haste mozilla-fonts installiert?

(/usr/ports/x11-fonts/mozilla-fonts)

Weis nicht mehr genau wie ich das behoben hab, sobald es mir wieder einfällt sach' ich BESCHEID.

hang lost
 

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Yop, selbstverständlich installiert.

Egal welche Codepage, welche Tastaturkombi, welche Fonts im X oder Mozilla, no change or chance X(

Also, wenn dir noch was einfällt wär ich Dir dankbar, mir dies mal mitzuteilen.

Übrigens, neu installieren und kompilieren bringt nix, ich muss also irgemdwo nen Fehler machen.
 

Ähnliche Themen

Gnome Classic Desktop: Home-Inhalt Icons ausblenden

Neueste Beiträge

Oben