Gnome und KDE stellen sich hinter Wayland

Diskutiere Gnome und KDE stellen sich hinter Wayland im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Nachdem Canonical offiziell die Entwicklung eines eigenen Display-Servers Mir bekannt gegeben hat, belebt sich auch bei KDE die Diskussion um eine...

  1. #1 newsbot, 19.03.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Nachdem Canonical offiziell die Entwicklung eines eigenen Display-Servers Mir bekannt gegeben hat, belebt sich auch bei KDE die Diskussion um eine Portierung des Desktops auf Wayland wieder.

    Weiterlesen...
     
Thema: Gnome und KDE stellen sich hinter Wayland
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opensuse umstellen auf wayland

Die Seite wird geladen...

Gnome und KDE stellen sich hinter Wayland - Ähnliche Themen

  1. Artikel: GNOME-Desktop ohne GNOME-Shell zusammenstellen

    Artikel: GNOME-Desktop ohne GNOME-Shell zusammenstellen: Der GNOME-3-Desktop lässt sich mit geringem Aufwand auch ohne GNOME-Shell selbst zusammenstellen. Statt der GNOME-Shell kommen dabei ein eigenes...
  2. Icons/Mauszeiger erstellen für Gnome

    Icons/Mauszeiger erstellen für Gnome: Hi, ich habe mal per Google versucht irgend ein Tutorial/HowTo zu finden, das beschreibt, wie man PNG-Dateien (oder welches Format man dafür...
  3. openSuSE KDE mit gnome zusätzlich installiert - wie den Desktop umstellen?

    openSuSE KDE mit gnome zusätzlich installiert - wie den Desktop umstellen?: Hallo liebes Unixboard! Der Titel sagt es ja eigentlich schon. Ich habe openSuSE 10.2 installiert, wobei ich bei der Installation die KDE...
  4. Audio-CDs erstellen unter Gnome

    Audio-CDs erstellen unter Gnome: Hello, bin neu in der Linux-Welt und als Windows-Geschädigter muss ich sagen: es ist ein Segen ! Allerdings vermisse ich schon NERO, denn...
  5. gnome-panel email eingangsüberwachung einstellen

    gnome-panel email eingangsüberwachung einstellen: hi, der threadtitel sagt eigentlich schon das meiste aus. beim gnomepanel kann man doch einfügen, dass er anzeigen soll, wenn emails im postfach...