gimp - nur anders

Diskutiere gimp - nur anders im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; hi, ich bin auf der suche nach einem programm mit dem ich gescante schwarz-weiß bilder farbig bearbeiten kann. Das sind hauptsächlich bilder im...

  1. sourz

    sourz Eroberer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich bin auf der suche nach einem programm mit dem ich gescante schwarz-weiß bilder farbig bearbeiten kann. Das sind hauptsächlich bilder im comic-stil. Hab jetzt ne zeitlang mit gimp (vorher photoshop) rumprobiert aber das ist nicht gerade das ideale für meine zwecke.
    Kennt jemand für so etwas programme? Evtl. Erfahrungsberichte?

    Opensource für linux wäre natürlich ideal. Wäre aber auch über infos zu win programmen (dürfen auch was kosten) zufrieden.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 noreaga, 22.09.2007
    noreaga

    noreaga Eroberer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    was genau meinst du mit "farbig nachbearbeiten"?
    Also wenn du eigene Zeichnungen colorieren willst, kommst wohl um Photoshop/Gimp nicht rum. Zumindest kenn ich keine "geeigneteren" Programme. Ausser vielleicht noch CorelDraw für Win.

    Falls du Bilder in Stapelverarbeitung editieren willst kann ich dich nur auf die ImageMagick Programmsammlung verweisen. Die bietet Möglichkeiten in Hülle und Fülle, is aber leider nicht immer ganz einfach zu bedienen.
     
  4. #3 schwedenmann, 22.09.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    Gimp oder was anderes

    Hallo


    Versuch doch mal xara oder Skencil (Scencil)


    mfg
    schwedenmann
     
  5. #4 Always-Godlike, 22.09.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wie hast du es denn vorher in Gimp gemacht? Weil ich stelle mir das grad ganz einfach und unkompliziert vor...

    Ebene > Farben > Helligkeit & Kontrast

    Da schraubt man den Kontrast so hoch, das fast nur noch schwarz und weiß zu sehen sind (falls das Bild noch in Graustufen ist)

    Dann mit dem Füll-Werkzeug die gewünschte Farbe wählen, evtl. noch die Schwelle ein bisschen höher setzen und fertig.

    Für Farbverläufe nimmt man vorher das Werkzeug "Zusammenhängenden Bereich wählen" (Ist der Stab da oben) und wählt den weißen Bereich aus, den man colorieren will. Dann wählt man seinen Farbverlauf und zieht in innerhalb der Auswahl.

    Falls das ganze am Ende ein bisschen Kantig erscheint, kann man noch den Grauß'schen Weichzeichner drüberlaufen lassen.


    Oder was willst du mehr haben?
     
  6. sourz

    sourz Eroberer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, es geht darum eigene zeichnungen zu colorieren. Mein problem an der geschichte is eigentlich, dass ich dann bei figuren sehr aufwendig schatten und lichtpunkte einarbeiten muss. Es gitb zwar möglichkeiten verläufe der ebenenform anzupassen aber das hat auch nicht wirklich den gewünschten effekt.

    Ich werd mich jetzt erst ma nach tutorials für gimp umschaun, wenns da keine wirkliche allternative gibt. Kennt ihr da gute seiten oder sogar foren?
     
  7. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es gibt ein Projekt namens CinePaint, ist eigentlich ein GIMP-Fork, aber vielleicht für dich einfacher zu bedienen? Schaus dir einfach mal an. :)
     
  8. sourz

    sourz Eroberer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    werd ich machen - danke
     
Thema:

gimp - nur anders

Die Seite wird geladen...

gimp - nur anders - Ähnliche Themen

  1. Gimp 2.10.18 mit aufgeräumter Toolbox

    Gimp 2.10.18 mit aufgeräumter Toolbox: Gimp 2.10.18 bietet einige interessante Neuerungen, die die Arbeit mit der Bildbearbeitung erleichtern sollen. So werden ähnliche Werkzeuge jetzt...
  2. Gimp 2020: Rück- und Ausblick

    Gimp 2020: Rück- und Ausblick: Es lohnt sich, neue Funktionalität so schnell wie möglich zu den Benutzern zu bringen, stellen die Gimp-Entwickler in einer aktuellen Meldung...
  3. Gimp-Fork Glimpse 0.1 freigegeben

    Gimp-Fork Glimpse 0.1 freigegeben: Die Entwickler hinter Glimpse, einem Fork von Gimp, haben die erste Version ihrer Anwendung veröffentlicht. Weiterlesen...
  4. Gimp 2.10.14 mit weiteren Neuerungen

    Gimp 2.10.14 mit weiteren Neuerungen: Die Gimp-Entwickler haben Version 2.10.14 des freien Bildbearbeitungsprogramms freigegeben. Sie führen mit dieser Version ihren Kurs fort, in...
  5. Gimp nach Namensstreit geforkt

    Gimp nach Namensstreit geforkt: Der Name des freien Bildbearbeitungsprogramms Gimp war schon sehr früh ein Streitpunkt, da er im englischsprachigen Raum einige anstößige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden