gaestebuch in perl :-(

Diskutiere gaestebuch in perl :-( im Ruby, php, Perl, Python ... Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; tach @all, hab vor kurzen ein gaestebuch in perl geschrieben. eigentlich nichts besonderes sollte man denken ...... mein Problem: der server...

  1. andi

    andi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    tach @all,

    hab vor kurzen ein gaestebuch in perl geschrieben. eigentlich nichts besonderes sollte man denken ......
    mein Problem:
    der server meldet mir interner Fehler 500 ?!
    trotzdem führt er das script aus !
    habe das script lokal ausprobiert , ohne Probleme.....

    vielleicht hat jemand von euch ne idee.
    das script sieht folgender maßen aus:

    #!/usr/bin/perl
    open (db, &quot;< /kunden/homepages/30/d11176583/htdocs/werftler/gaestebuch/gaestebuch.html&quot;);
    @eingabe = <db>;
    close (db);
    read (STDIN, $formdaten, $ENV{&acute;CONTENT_LENGTH&acute;});
    @formfelder = split (/&/, $formdaten);
    ($x[1],$author) = split (/=/, $formfelder[0]);
    ($x[2],$email) = split (/=/, $formfelder[1]);
    ($x[3],$homepage) = split (/=/, $formfelder[2]);
    ($x[4],$text) = split (/=/, $formfelder[3]);
    $_ = &quot;@eingabe&quot;;
    s {<!--daten>}#<!--daten>
    <table border=&quot;1&quot;>
    <TBODY>
    <tr><td>Text:</td><td width=&quot;590&quot;>$text</td></tr><tr><td>Author:</td><td>$author</td></tr><tr><td>Email:</td><td>$email</td></tr><tr><td>Homepage:</td><td>$homepage</td></tr></tbody></table><br><br><hr><hr><br><br>#;
    open (db1, &quot;> /kunden/homepages/30/d11176583/htdocs/werftler/gaestebuch/gaestebuch_neu.html&quot;);
    print db1 (&quot;$_&quot;);
    close (dbx);
    #rename &quot;/kunden/homepages/30/d11176583/htdocs/werftler/gaestebuch/gaestebuch_neu.html&quot;, &quot;/kunden/homepages/30/d11176583/htdocs/werftler/gaestebuch/gaestebuch.html&quot;;
    print STDOUT (&quot;<HTML><HEAD></HEAD><BODY><H1 align=center>Danke für Ihren Eintrag</h1><a href=www.andis-homepage.de/werftler/gaestebuch/gaestebuch.html>zurück</a></body></html>&quot;);

    danke im voraus
    andi
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    kann dir...

    leider nicht weiter helfen :(
    hab nicht mal den blassesten Schimmer von perl :(

    aber wird sich bestimmt jemand finden der sich da nen bissel auskennt
    :]
     
  4. andi

    andi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Macht nix .....

    trotzdem danke
     
  5. #4 Speedio, 06.05.2002
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2002
    Speedio

    Speedio Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    der server meldet mir interner Fehler 500 ?!
    trotzdem führt er das script aus !



    das versteh ich et so ganz
    führt er es nun aus oder komt ein fehler? :frage:
     
  6. andi

    andi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    er führt es aus ( datei geschrieben und geändert ) anschließend kommt der fehler ......

    es wäre eigentlich alles gut wenn da nicht das dämliche fehlerbild anstatt der abschlußmeldung käme :-(

    andi
     
  7. Guest

    Guest Guest

    uh..

    du musst dem webserver schon sagen, wass du senden willst

    print(&quot;Content-type: text/html

    &quot;);

    behebt das problem :) (beachte die 2 newlines!)

    bye
     
  8. andi

    andi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    dat wars leider auch nicht .... :-(

    sch.... provider !

    scheint am server zu liegen .....

    X(
     
  9. Guest

    Guest Guest

    doch, das ist es.. du kannst imho einfach nicht CGI coden..

    der content-type muss vor jedem anderen zeichen gesendet werden..

    ..das problem liegt also zwischen stuhl und keyboard..
     
  10. Guest

    Guest Guest

    #!/usr/bin/perl
    print(&quot;Content-type: text/html

    &quot;);
    open (db, &quot;< /kunden/homepages/30/d11176583/htdocs/werftler/gaestebuch/gaestebuch.html&quot;);
    @eingabe = <db>;
    close (db);
    read (STDIN, $formdaten, $ENV{&acute;CONTENT_LENGTH&acute;});
    @formfelder = split (/&/, $formdaten);
    ($x[1],$author) = split (/=/, $formfelder[0]);
    ($x[2],$email) = split (/=/, $formfelder[1]);
    ($x[3],$homepage) = split (/=/, $formfelder[2]);
    ($x[4],$text) = split (/=/, $formfelder[3]);
    $_ = &quot;@eingabe&quot;;
    s {<!--daten>}#<!--daten>
    <table border=&quot;1&quot;>
    <TBODY>
    <tr><td>Text:</td><td width=&quot;590&quot;>$text</td></tr><tr><td>Author:</td><td>$author</td></tr><tr><td>Email:</td><td>$email</td></tr><tr><td>Homepage:</td><td>$homepage</td></tr></tbody></table><br><br><hr><hr><br><br>#;
    open (db1, &quot;> /kunden/homepages/30/d11176583/htdocs/werftler/gaestebuch/gaestebuch_neu.html&quot;);
    print db1 (&quot;$_&quot;);
    close (dbx);
    #rename &quot;/kunden/homepages/30/d11176583/htdocs/werftler/gaestebuch/gaestebuch_neu.html&quot;, &quot;/kunden/homepages/30/d11176583/htdocs/werftler/gaestebuch/gaestebuch.html&quot;;
    print STDOUT (&quot;<HTML><HEAD></HEAD><BODY><H1 align=center>Danke für Ihren Eintrag</h1><a href=www.andis-homepage.de/werftler/gaestebuch/gaestebuch.html>zurück</a></body></html>&quot;);


    ..SO tut das! ausser dein script hat noch andere fehler..
     
  11. andi

    andi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    ... stimmt ich kanns nicht, aber ich versuchs, deshalb habe ich auch hier her geschrieben X(

    danke für den hinweis, werds sobald ich einen neuen cgi-host habe ( alter hat gekündigt ) probieren.


    andi
     
  12. Andre

    Andre Foren Gott

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
  13. andi

    andi Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    danke werds mal ausprobieren ......

    netten gruß zurück

    andi
     
Thema:

gaestebuch in perl :-(

Die Seite wird geladen...

gaestebuch in perl :-( - Ähnliche Themen

  1. Perl 6 in Raku umbenannt

    Perl 6 in Raku umbenannt: Perl 6 heißt ab jetzt Raku. Die jetzt vollzogene Änderung beendet nicht nur eine langjährige Diskussion um den Namen, sondern auch die Konfusion...
  2. perl: Zusammenführen von Zeilen, die mit Leerzeichen beginnen.

    perl: Zusammenführen von Zeilen, die mit Leerzeichen beginnen.: Hallo, Hintergrund: Das LDIF-Format trennt Zeilen, die größer als 80 Zeichen sind und schreibt in die nächste Zeile ein Leerzeichen. Beispiel:...
  3. perl Hochkommata um Worte im String einfügen?

    perl Hochkommata um Worte im String einfügen?: Hallo, $attributes=' cn dn uid ' wie fasse ich alle Worte in Hochkommata, so dass $attributes=' "cn" "dn" "uid" ' ist? Danke Tom
  4. Linux Foundation: Hyperledger-Projekt startet mit 30 Mitgliedern

    Linux Foundation: Hyperledger-Projekt startet mit 30 Mitgliedern: Das Hyperledger-Projekt der Linux Foundation will eine neue Form der dezentralisierten Kontoführung nach dem Prinzip der »distributed ledger« bei...
  5. Perl 6 offiziell vorgestellt

    Perl 6 offiziell vorgestellt: Wie erwartet, ist die Version C(hristmas) von Perl 6 veröffentlicht worden. Perl 6 stellt nicht, wie der Name suggeriert, einen Nachfolger von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden