Frage zu Firewall-Einstellung Red Hat Enterprise

Diskutiere Frage zu Firewall-Einstellung Red Hat Enterprise im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo zusammen, habe ein Java-Programm, das unter WinXP Prof. lokal funktioniert und (über den Proxy/Port) eine HTTP-Verbindung mit einem...

  1. #1 go4java, 14.04.2008
    go4java

    go4java Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe ein Java-Programm, das unter WinXP Prof. lokal funktioniert und (über den Proxy/Port) eine HTTP-Verbindung mit einem Internet-Rechner aufnehmen kann.

    Transportiere ich das Programm nun auf den TEST- und PRODUKTIONS-Server (dort läuft Red Hat Enterprise ???), so kann keine Verbindung nach außen aufgenommen werden (mit dem entfernten Zielserver).

    Meine Vermutung ist nun (bin kein Linux-Guru), dass ggf. eine Software-Firewall den Traffic blockt. Deshalb meine Frage an Euch: Kann das sein? Welche Firewall könnte denn laufen, wie kann man das prüfen?

    Herzlichen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    meine Glaskugel ist in Reparatur sorry aber ich werde nicht schlau aus dem was du schreibst.
     
  4. Peggie

    Peggie Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    was genau willst du nochmal machen???

    Du hast einen Server der aber nicht als Server fungiert???
     
  5. #4 kostjaXP, 15.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Es könnte durchaus iptables sein. Probiere doch mal, ob über das tool
    Code:
    system-config-firewall
    eine Konfiguration möglich ist.
    Dazu werden Superuser-Rechte benötigt!
    Außerdem sollte man sehr genau darauf achten, keine Sicherheitslücken entstehen zu lassen. Die Beachtung der Dokumentation ist notwendig!

    Bitte nicht versuchen, die 'firewall' abzuschalten. Das wäre Blödsinn.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage zu Firewall-Einstellung Red Hat Enterprise

Die Seite wird geladen...

Frage zu Firewall-Einstellung Red Hat Enterprise - Ähnliche Themen

  1. 2 Gateways - ein Netz. Verständnisfrage

    2 Gateways - ein Netz. Verständnisfrage: Hallo Gemeinschaft, ich habe 2 Gateways zu einem Netz. Mit dem ersten kommen VPN Verbindungen Net2Net mittels FritzBox herein. Ich meine es ist...
  2. Fragen zu stty, quotes und Datein (flush)

    Fragen zu stty, quotes und Datein (flush): Hi, ich schreibe seit ein paar Tagen ein Skript, dass über die Serielle Schnittstelle kommuniziert. Leider gibt es noch zwei Probleme, die ich...
  3. Verständnisfrage zu RegExps

    Verständnisfrage zu RegExps: Hallo Leute, ich bastle gerade an einem Shell-Script und brauche dabei ein paar RegExps. Bisher hatte ich mich mit RegExps wenig auseinander...
  4. grub2 Frage

    grub2 Frage: Hallo Es gibt ja die Möglichkeit, bei grub2 bestimmte Menüeinträge automatsich starten zu lassen (/etc/default/grub). Wie kann ich aber unter...
  5. General Public License (GPL) - Frage

    General Public License (GPL) - Frage: Hallo, ich habe eine Frage zu der GNU General Public License (GPL). Und zwar möchte ich wissen, wann ich genau meine Code-Änderungen, die ich bei...