Fedora Projekt

LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Moin, ihr Red Hat-Jünger. :)

Hat jemand schon diese aktuelle Beta ausprobiert ?
 
stendate

stendate

Jungspund
Ja, ich hab Fedora Core #2 (mittlerweile mit apt-get die #3). Der Gnome läuft absolut stabil, die Anwendungen sind auch halbwegs aktuell.

Probleme gab/gibt es noch mit den CD-ROM-LW's, welche kudzu aus irgendwelchen Gründen immer wieder aus der fstab löscht, naja, /dev/hdc und /dev/sda0 funktionieren auch ohne die fstab.

Negativ: Das Paket "xmms-mp3.rpm" ist noch sehr selten (hab ich auf ner kleineren Seite gefunden). Da die Versionsnummern von xmms und xmms-mp3 identisch sein müssen bleibt nur der Downgrade auf die Pakete von RH9 Stable.

Ansonsten bin ich mit Fedora recht zufrieden.
 
D

Detlef

Jungspund
Neues OpenOffice

Aktuell ist jetzt auch OpenOffice.org 1.1 drauf. Irgenwas habe ich dabei vielleicht falsch gemacht:
Es gibt keine Einträge in den KDE-Menüs - habe ich von Hand nachgetragen.
Auch PATH musste ich anpassen. Die Online-Hilfe sowie die Menüeinträge sind nur in Englisch. Das ...i18n-Paket ist aber installiert. Für mich etwas rätselhaft.

Detlef
 

Ähnliche Themen

Linux-Gaming: Nobara Project baut Fedora für Streamer und Spieler um

Linux-Gaming: Nobara Project baut Fedora für Streamer und Spieler um (Update)

Beta: Fedora 36 Workstation steht ab sofort zum Testen bereit

Neue Linux-Distribution: Fedora 35 Beta mit Gnome 41 kann jetzt ausprobiert werden

CutefishOS: Projekt liegt auf Eis und soll einen Fork erhalten

Oben