Fedora 31 stellt i686-Kernel ein

Diskutiere Fedora 31 stellt i686-Kernel ein im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Fedora 31 stellt keine i686-Kernel mehr bereit und liefert keine 32-Bit Installationsmedien mehr aus. Zudem sollen laut einem neuen Vorschlag...

  1. #1 newsbot, 18.07.2019
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Fedora 31 stellt keine i686-Kernel mehr bereit und liefert keine 32-Bit Installationsmedien mehr aus. Zudem sollen laut einem neuen Vorschlag Teile der 32-Bit Repositorien wegfallen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fedora 31 stellt i686-Kernel ein

Die Seite wird geladen...

Fedora 31 stellt i686-Kernel ein - Ähnliche Themen

  1. Unterstützung für Fedora 21 eingestellt

    Unterstützung für Fedora 21 eingestellt: Wie das Fedora-Projekt bekannt gab, ist der offizielle Support für Fedora 21 planmäßig zu Ende gegangen. Anwender, die noch die alte Version...
  2. Dell stellt ARM-64-Server mit Fedora vor

    Dell stellt ARM-64-Server mit Fedora vor: Dell führt auf der »ARM TechCon 2013«, einer der führenden Konferenzen für den Embedded-Markt, ein Vorserienmodell eines 64-Bit-ARM-Servers vor....
  3. Fedora stellt Paketverzeichnis vor

    Fedora stellt Paketverzeichnis vor: Eine neue Webseite des Fedora-Projekts will Anwendern Informationen zu Softwarepaketen anbieten. Zu den angebotenen Informationen gehören neben...
  4. Ask Fedora vorgestellt

    Ask Fedora vorgestellt: Das Fedora-Team hat eine neue Plattform eröffnet, auf der Fragen rund um die freie Distribution von Experten und Anwendern geklärt werden können....
  5. Fedora 15 Alpha vorgestellt

    Fedora 15 Alpha vorgestellt: Die Fedora-Gemeinschaft hat eine Alphaversion von Fedora 15 zum Testen bereitgestellt. Die offizielle Version 15 der Linux-Distribution soll am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden