ExTiX deepin 21.9: Experimentelle Distribution läuft im Arbeitsspeicher

newsbot

newsbot

Feedreader
article-630x354.46af5312.jpg

Die experimentelle Linux-Distribution ExTiX aus Schweden basiert in der neuesten Version 21.9 auf deepin, einem insbesondere in dessen Heimatland China beliebten Derivat von Debian 10.10 („Buster“), und läuft vollumfänglich im Arbeitsspeicher des Computersystems. Das Fundament bildet der noch immer aktuelle Kernel Linux 5.14.2.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

ExTiX 21.05: Linux 5.12 läuft komplett im Arbeitsspeicher

deepin 20.2.3: Chinas beliebteste Distribution mit eigenem Stil

Neue Linux-Distribution: Fedora 35 Beta mit Gnome 41 kann jetzt ausprobiert werden

Kali Linux 2021.3: Forensik-Distribution mit spezialisierten Werkzeugen

Sparky 6.0: Das Linux-Leichtgewicht basiert erstmals auf Debian 11

Oben