Eine Sitzung zurücksetzen

Diskutiere Eine Sitzung zurücksetzen im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo erstmal, ich nutze OpenSuse 10.2 und möchte gerne einen speziellen Benutzer anlegen. Der Benutzer soll sich ganz normal anmelden und auch...

  1. #1 hofmannc11, 30.03.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Hallo erstmal, ich nutze OpenSuse 10.2 und möchte gerne einen speziellen Benutzer anlegen.

    Der Benutzer soll sich ganz normal anmelden und auch arbeiten können :think: .
    Am ende, wenn sich der Benutzer abmeldet soll automatisch alles was er gemacht hat wärend seiner Sitzung wieder zurückgesetz werden (home ordner, einstellungen im KDE, usw.). Eine zeitliche beschränkung wäre auch nicht schlecht z.B Benutzer1 darf sich jeden Tag anmelden jedoch nur 1 Std.:devil:

    Ich erwarte jetzt nicht das hier jetzt wer eine 1000 Seitige Anleitung schreibt:rtfm: ein Link zu diesem Thema würde mir schon reichen.

    Bis dahin schöne Grüße :oldman
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gebath

    Gebath Guest

    wie meinst du das? du kannst dem User natürlich den schreibzugriff auf den .kde ordner in seinem Home verweigern aber obs das bringt???
     
  4. #3 Wolfgang, 30.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Die einzige zuverlässige Lösung zum Zurücksetzen sehe ich im Rückkopieren eines kompletten /home/user.
    Dann musst du aber noch dafür sorgen, dass alle Schreibzugriffe sich auf dieses Verzeichnis beschränken und kein su zum root möglich ist.

    Zur zeitlichen Begrenzung müsstest du ein Script schreiben, welches beim login gestartet wird und nach Ablauf einer Zeitspanne die Loginsession beendet.

    Gruß Wolfgang
     
  5. #4 Bâshgob, 30.03.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  6. #5 hofmannc11, 30.03.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    :brav: Danke für die schnellen Antworten, prob. gelöst :) :brav:
     
Thema:

Eine Sitzung zurücksetzen

Die Seite wird geladen...

Eine Sitzung zurücksetzen - Ähnliche Themen

  1. in der VNC-Sitzung keine Umlaute möglich

    in der VNC-Sitzung keine Umlaute möglich: Hallo Forum, ich habe das Problem das ich bei einer VNC-Sitzung - von einem VNC-Client auf Windows Vista auf einen VNC - Server unter suse 11.0...
  2. Fehler beim Starten einer neuen Sitzung

    Fehler beim Starten einer neuen Sitzung: Irgendwie stürzt bei mir KDE (oder X11?) ab, wenn ich eine neue Session starten will. Der Bildschirm bleibt einfach nur schwarz und nix tut sich...
  3. Sitzungssperre eines Benutzer aufheben

    Sitzungssperre eines Benutzer aufheben: Hallo, wie kann man eine Sperrung der Benutzeroberfläche (Sitzung) aufheben??? Das ist doch bestimmt mit root :oldman möglich, oder?...
  4. Problem bei der installation einer Sun Netzwerkkarte

    Problem bei der installation einer Sun Netzwerkkarte: Guten Morgen zusammen, beim installieren einer zusätzlichen Netzwerkkarte habe ich ein Problem. Die Karte wird nicht automatisch installiert. Es...
  5. Problem bei der Vergabe von Sciherheitsinformationen auf eine Freiagbe

    Problem bei der Vergabe von Sciherheitsinformationen auf eine Freiagbe: Liebe Community, zurzeit arbeite ich an eine Active Directory Domäne die mittels Samba läuft. Dazu habe ich einen AD DC auf Debian 8.7 mit Samba...