Eine Grake fürs cedega

Diskutiere Eine Grake fürs cedega im Grafik / Video Forum im Bereich Hardware; Hi@all ich habe eine mx 440se in der kiste , das teil ist sau langsam deswegen möchte ich gerne aufrüsten . Nur welche Graka soll es sein ?...

  1. #1 Atomara, 14.07.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Hi@all

    ich habe eine mx 440se in der kiste , das teil ist sau langsam deswegen möchte ich gerne aufrüsten .
    Nur welche Graka soll es sein ? ich habe maximal 200 ? zur verfügung
    dabei will ich auch nicht zu viel ausgeben , aber gibt es überhaupt gescheite karten unter 150? ?

    Hauptsächlich möchte ich damit Battlefield und Hitman Contracts unter winex (cedega) spielen.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tux-Forever, 14.07.2004
    Tux-Forever

    Tux-Forever Linuxer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
  4. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Meine Empfehlung: Sapphire Atlantis Radeon 9800 Pro, 128MB
    http://www.geizhals.at/deutschland/a48291.html
    Auch wenn der Treiber-Support noch (!) nicht so gut ist wie der von nVidia. Von der Leistung her ist die Karte einfach spitze!
     
  5. #4 Tux-Forever, 14.07.2004
    Tux-Forever

    Tux-Forever Linuxer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    aber was bringt dir die tollste graka wenn die treiber nix taugen? und ob sich das bei ati ändert weiss keiner
     
  6. #5 RlDdLeR, 14.07.2004
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Trotzdem würd ich nicht bei Alternate bestellen, die Karte die du (Tux4Ever) hier gepostet hast, bekommt man auch für 118 Euro.
     
  7. Kane32

    Kane32 Kleiner Alternativer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    besonders im zusammenhang mit wine/cedega würde ich dringendst von ATI-Karten abraten. Bei mir laufen >50% der spiele die normalerweise laufen sollten,nicht. wenn ich das ganze dann trace ist der schuldige immer der ATI-Treiber.
     
  8. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich Kane nur zustimmen. ATI Karten sind für Cedega (und nach meinen Erfahrungen für Linux Spiele allgemein) total ungeeignet.
    Ich hab emeine ATi Radeon ausgemustert und eine GeForce FX5900 XT von Albatron mit 128 MB DDR reingebaut. glxgears zeigt mir im 16 Bit Mode mit den 4496 Drivern 10000 FPS (mit Athlon XP3000+).

    die Karte gibts bei www.e-bug.de für 160 Ocken. Sie hat nen guten Lüfter mit vollkuperkühlkörper und wird bei 100% Auslastung mal gerade 38 Grad warm. Das einzigste was man für braucht is nen 12V Stromanschluss am Netzteil.
     
  9. #8 Tux-Forever, 14.07.2004
    Tux-Forever

    Tux-Forever Linuxer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ja nicht gesagt das sie bei alternate kaufen soll ich hab bloss mal ein beispiel genannt und das sie oder er ka ;) sieht wie die graka so ungefähr aussieht das sieb ei alternate kaufen soll hab ich nie gesagt 8o
     
  10. #9 Atomara, 15.07.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    ich leg mir die msi 5900xt mit vivo zu

    die ist vorallem leise und das ist gut :D
     
  11. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Verdammt gute Wahl :)
     
Thema:

Eine Grake fürs cedega

Die Seite wird geladen...

Eine Grake fürs cedega - Ähnliche Themen

  1. Remote Desktop: gibt es eine Alternative zu TeamViewer?

    Remote Desktop: gibt es eine Alternative zu TeamViewer?: Hallo, gibt es für Linux auch eine Alternative zu TeamViewer? Remmina und manuelle Verbindung per ssh und vnc funktionieren ja nicht, wenn im...
  2. Wie sende ich eine Datei von Linux an einen eingesteckten Datenträger?

    Wie sende ich eine Datei von Linux an einen eingesteckten Datenträger?: Hallo zusammen, es hört sich vielleicht recht simpel an, allerdings bekomme ich es nicht hin, eine Datei, welche ich auf meinem Desktop...
  3. Artikel: Es war uns eine Ehre

    Artikel: Es war uns eine Ehre: Nach rund 22 Jahren wird Pro-Linux Ende Mai seine Pforten schließen. Danach wird es nur noch in Form eines Wissensarchivs im Netz verbleiben....
  4. Mount einer NAS-Platte

    Mount einer NAS-Platte: Hallo, wenn eine gemountete NAS-Platte Probleme hat, ist das Ausführen des Kommandos "df" nicht mehr möglich. Die Präsenz dieser NAS-Platte ist...
  5. Amazon veröffentlicht mit Bottlerocket einen eigenen Container-Host

    Amazon veröffentlicht mit Bottlerocket einen eigenen Container-Host: Amazon kündigt das minimale Linux-Betriebssystem Bottlerocket an, das als Container-Host auf physischen Rechnern oder virtuellen Maschinen laufen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden