Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD.

Diskutiere Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD. im Sonstige Linux Distributionen Forum im Bereich Linux Distributionen; Gibt es eigentlich keine installierbare LiveCD die rein auf Woody basiert oder auf Sarge ? Dieses gemixe bringt mich momentan nicht weiter....

  1. #1 redlabour, 29.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Gibt es eigentlich keine installierbare LiveCD die rein auf Woody basiert oder auf Sarge ?

    Dieses gemixe bringt mich momentan nicht weiter.

    Knoppix, Gnoppix etc. bringen mir zuviel unnützes Zeug mit.
    DamnSmallLinux mit seinem extrem abgespeckten Xfree taugt für mich auch nicht.

    Weiss jemand da was ?

    Brauche nur laufendes X (NVidia Karte), Sound (Terratec Aureon) und KDE o. GNOME in Grundinstallation.

    Den Rest will ich per DSL mit apt-get ziehen.

    Bevor jetzt jemand sagt dann installier Dir doch ein Woody oder Sarge ..... vielen Dank auch, da scheitere ich mit meiner (! Achtung Sarkasmus !) moderneren Hardware immer noch dran. :D
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kuk-sol, 29.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2004
    kuk-sol

    kuk-sol Freebsd+Slackware

    Dabei seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    versuchs doch mal mit gentoo power....
    beste linux :D

    Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD gibts nicht

    aber Mepis kann ich dir empfehlen
     
  4. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Du könntest es auch mal mit ArchLinux versuchen.
    Die haben auch ein Packetmanagement wie Debian
    Code:
    pacman -S opera
    Aber mehr kann ich dazu (noch) nicht sagen.
     
  5. #4 redlabour, 29.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wenns darum geht dann kann ich auch bei MDK bleiben @hehejo :D

    Mepis guck ich mir heute Abend mal an ! :D
     
  6. #5 schwedenmann, 29.03.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    Live-CD

    Hallo

    kuk-sol schrieb
    Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD gibts nicht

    stimmt, aber Knoppix, Kanotix, Mepis basieren alle auf Debian.

    @redlabour
    Versuch doch mal Deep Water, ich weiß aber nicht ob man die überhaupt auf HDD installieren kann.

    MfG
    Schwedenmann
     
  7. #6 redlabour, 29.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Deep Water geht nicht zu installieren ! :(
     
  8. #7 redlabour, 29.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Nachtrag : MEPIS & Damnsmalllinux haben lt. Supportforum und How-To Bereich extreme Dualbootprobleme mit LILO und XP. Also für meinen (!) Teil - Hands off ! ;)
     
Thema:

Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD.

Die Seite wird geladen...

Debian (Woody o. Sarge) als LiveCD. - Ähnliche Themen

  1. Debian GNU/Linux 10.4 freigegeben

    Debian GNU/Linux 10.4 freigegeben: Das Debian-Projekt hat die vierte Aktualisierung des stabilen Zweiges 10 »Buster« seiner Distribution herausgegeben. Die neue Version korrigiert...
  2. Debian entfernt alte Grafiktreiber aus dem Archiv

    Debian entfernt alte Grafiktreiber aus dem Archiv: Die Debian-Entwickler haben 15 Input- und Video-Treiber aus dem Archiv entfernt. Einige davon sind offenbar in noch verbreitet in Benutzung...
  3. Jonathan Carter ist neuer Debian-Projektleiter

    Jonathan Carter ist neuer Debian-Projektleiter: Die diesjährige Wahl des Debian-Projektleiters wurde nach einer 14-tägigen Wahlperiode am Wochenende mit der Wahl von Jonathan Carter als neuem...
  4. TrueNAS soll nach Debian 11 portiert werden

    TrueNAS soll nach Debian 11 portiert werden: Die Firma iXsystems plant die Portierung ihrer zusammengeführten BSD-Distribution TrueNAS auf verschiedene andere Plattformen. Zunächst ist dabei...
  5. Debian GNU/Linux 10 »Buster« wieder offiziell im AWS

    Debian GNU/Linux 10 »Buster« wieder offiziell im AWS: Debian GNU/Linux 10 »Buster« ist seit wenigen Tagen wieder offiziell in den Amazon Web Services (AWS) verfügbar. Das teilte das Projekt auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden