Cygwin

Cygwin-Forum

  • Ja

    Stimmen: 23 35,4%
  • Nein

    Stimmen: 12 18,5%
  • Egal

    Stimmen: 12 18,5%
  • Kann man das Essen?

    Stimmen: 18 27,7%

  • Umfrageteilnehmer
    65

manpage

pinguinzüchter
Beiträge
24
Wie ihr vielleicht gesehen habt, bin ich ein neuer Partner von unixboard.de :] . ich habe nämlich mein eigenes forum heute abgestellt, weil es neben diesem hier einfach verblasst ist (es hat sich also sozusagen selbst nach /dev/null befördert...)

Auf meiner HP ist Cygwin ein grosses Thema, und zu Zeiten der IX-Reportage über Cygwin hat das Forum nur von diesen Beiträgen gelebt... deshalb hier meine Frage: Interessiert das hier jemanden so fest, dass er dafür ein Forum haben möchte?


cygwinnige grüsse
manpage


#edit: too many fingers on keyboard error
 
A

Anzeige

Hallo manpage,

schau mal hier: Cygwin. Dort wird jeder fündig!

chb

Steirer
Beiträge
2.359
najo cygwin berührt mich eigentlich nicht - weil das portieren von linux -> win net so "wichtig" iss wie von win -> linux .. vorallem wenn man denkt wo die größere userbase ist ..

ajo und willkommen ..

<tourguide>
willkommen im forum versäumen sie nicht den wunderbaren endlospost in Fun , ein einmaliges schauspiel der natur *g*
</tourgide>
 

saiki

Bratwurstgriller
Beiträge
934
Also ich fände das gut, weil ich hier einige PCs habe, die nicht umsteigewillig sind. Von daher eine gute Idee.
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
Momentan betrifft es mich nicht und so ganz genau weiss ich nicht mal was cygwin genau macht, aber Interesse hab ich natürlich grundsätzlich an allem. Ob dafür ein neues Forum notwendig ist? Das zu beurteilen, überlasse ich anderen...:]
 

manpage

pinguinzüchter
Beiträge
24
Zur Info:

Cygwin ist eine von Red Hat entwickelte Unix-Umgebung für alle Windows-Versionen ab 95. Dieses Programm besteht im wesentlichen aus einer DLL, die ein Unix-API unter Windows bereitstellt. Dies ermöglicht wichtige Funktionen eines Unix oder Linux-Systems unter Windows zu nutzen, ohne ein zweites Betriebssystem installieren zu müssen. Zum Beispiel:
• Bash und damit ca. 500 Kommandos, die man in der DOS-Box schon immer vermisst hat ;)
• Secure Shell inklusive Secure Copy etc.
• Den Editor 'vim'
• xFree86 - ein X-Server für Windows und damit die Möglichkeit, zB den KDE-Desktop zu verwenden
und noch viel mehr...

aber wenn man das Umfrageergebnis ansieht, könnte man meinen, es sei ein Nahrungsmittel :D

es grüsst
manpage
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Vielleicht sollten wir erstmal klären was Cygwin ist.

Also Cygwin ist eine Linux-Umgebung für Windows, unter der man u.a. auch KDE/Gnome laufen lassen kann.
Sicherlich eine Klasse Sache für Leute die unter Windows einfach mal die Linux Umgebung testen wollen ....

Allerdings bin ich nicht so der Freund davon, da IMHO KDE/Gnome/etc. zu Linux gehört und dieses Forum ein Linux/Unix Forum ist.
CygWin könnte auf einem Windows Board gut laufen, aber das ist nur MEINE bescheidene Meinung.

Wenn User Fragen zu CygWin haben und es mehr als 1 post/Monat gibt, sollten wir so ein forum einrichten, ansonsten lohnt das nicht !


gruß sven
 

manpage

pinguinzüchter
Beiträge
24
hehe... fast gleichzeitig :D

ich persönlich habe als Laptop eine Maschine mit installiertem Win NT company edition - lässt sich wegen pikettdienst, RAS-Zugang uä nicht wegmachen. Mit Cygwin habe ich immer die Möglichkeit, linuxcommands in der DOS-Box zu verwenden - was Win fast schon erträglich macht :P Ausserdem kann ich mir die Desktops entfernter Maschinen auf den Screen holen und weitere andere feine Sachen.

Natürlich gehört das eher zu Win als zu Linux. Es gibt halt einige Fallstricke zB beim Kompilieren unter Cygnus uä, aber die kann man ja auch unter "Linux allgemein" posten oder so. Mir solls recht sein :)
 

rup

Haudegen
Beiträge
627
Da wir in der Firma WinXP am Desktop haben, nutze ich auch cygwin. Bedarf fuer ein eigenes Forum sehe ich aber eher nicht.
 

Dr_Ompaa

Hobbyphilosoph
Beiträge
473
CygWin ist nicht schlecht für Umsteiger, oder Leute die Linux am Arbeitsplatz wollen auch wenn sie keine Möglichkeit haben selbst ein anderes OS draufzuspielen

Benutze es auch ab und zu zum rumspielen, und daher kanns von mir aus ein CYGWIN Forum geben :dafuer:
 

chb

Steirer
Beiträge
2.359
hmm nur die Frage ist bis jetzt hat keiner nach cygwin gefragt .. es sei denn manpage bringt user mit .. oder hab ich da was falsch verstanden ?
 

manpage

pinguinzüchter
Beiträge
24
ob die user mitkommen, weiss ich nicht 8) jedenfalls hat das forum bei mir viele anfragen zum theam cygwin erhalten. wenn die user nicht mitkommen, hat sioch das thema sowieso erledigt :D
 

Tarzipan

Eroberer
Beiträge
71
als ich noch kein separates linux installiert hatte (was ich jetzt in 99,9% nutze :)) habe ich mich unter windose ziemlich hilflos gefühlt. mit cygwin konnte ich gcc benutzen, meine geliebte bash und mit dem x-server remoteadministrieren. damals musste man sich den xfree noch selber draufmachen, heute ist er glaube ich schon in der paketliste. ein paar tipps, tricks und howto wäre bestimmt ganz hilfreich. :dafuer:
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
vieleicht sollte man das toic weiter fassen?
also wine,wineX,crossover,Cygwin usw...
dann wäre die geschichte nicht so einseitig..und manpage könnte direkt auf das topic linken?
 

Tarzipan

Eroberer
Beiträge
71
Original geschrieben von andre
vieleicht sollte man das toic weiter fassen?
also wine,wineX,crossover,Cygwin usw...
dann wäre die geschichte nicht so einseitig..und manpage könnte direkt auf das topic linken?
also ich finde die idee gut, zumal es sich nicht direkt lohnt, nur für cygwin ein eigenes forum zu halten, weil man abgesehen vielleicht von der installation und ein paar compilertricks auch nur mit der bash oder X11R6 arbeitet.
spontan fällt mir nur ein, dass man mit cygwin sshd als einen windows-dienst einrichten kann. :)
 

Gonzo

Muppet
Beiträge
154
Hi!

Ich habe mal für 'Ja' gestimmt, bin aber auch eher für ein Forum, welches sowohl Cygwin (das ich auch selber einsetze), Wine, WineX, CrossOver Office und ähnliches behandelt.

Gruß
Gonzo
 

manpage

pinguinzüchter
Beiträge
24
jo, dann schmeissen wir auch noch vmware und emusoft rein... und dann brauchen wir nur noch einen titel dafür... virtual linux ? :D

also, ich find die idee gut! direkt ins topic linken möchte ich aber nicht, da das board doch noch weit mehr zu bieten hat - das zu umgehen fände ich SEHR schade...
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
Also an mir sollte es nicht scheitern, wenn es wirklich einige Leute auf den Nägeln brennt!:rolleyes: ;)
Bin ja immer bereit, was dazu zu lernen...:]
 

anja_22

Grünschnabel
Beiträge
4
Hallo, kennt sich jemand mit cygwin auf. Ich weiß unter euch UNIX Begeisterten sicher nicht sehr beliebt..Nun ja, hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen

ich wollte zum test folgenden befehl auf der Shell testen :
echo "heute is der 'date'" --> die Ausgabe sollte sein : heute ist der 29 Oktober 2006 (oder so ähnlich, auf jedenfall sollte das datum angegeben werden) Stattdessen sehe ich sowas : heute ist der 'date' --> das zeichen ' wird also nicht interpretiert: hat jemand eine Idee?


LIEGT DAS AN CYGWIN; ODER MACHE ICH IRGENDWAS FALSCH ????


ich sag schon mal Danke

Lieben Gruß

Anja
 
Oben