Computec Media übernimmt das Linux-Magazin

Diskutiere Computec Media übernimmt das Linux-Magazin im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Wie die Computec Media und die Medialinx AG bekannt gaben, übernimmt das Fürther Medienhaus sämtliche deutschsprachigen Aktivitäten der Medialinx...

  1. #1 newsbot, 04.09.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Wie die Computec Media und die Medialinx AG bekannt gaben, übernimmt das Fürther Medienhaus sämtliche deutschsprachigen Aktivitäten der Medialinx AG am Standort Deutschland. Darunter fallen unter anderem die Zeitschriften Linux-Magazin, LinuxUser, Raspberry Pi Geek und EasyLinux sowie sämtliche Websites sowie das Online-Schulungsportal »IT-Academy«. Mit von der Partie ist auch der »Linux...

    Weiterlesen...
     
Thema:

Computec Media übernimmt das Linux-Magazin

Die Seite wird geladen...

Computec Media übernimmt das Linux-Magazin - Ähnliche Themen

  1. GNU MediaGoblin 0.9.0 veröffentlicht

    GNU MediaGoblin 0.9.0 veröffentlicht: Das Projekt MediaGoblin hat Version 0.9.0 freigegeben. Die freie Alternative zu den populären, aber proprietären Foto- und Video-Sharing-Webseiten...
  2. Multimedia-Framework FFmpeg in Version 3.0 veröffentlicht

    Multimedia-Framework FFmpeg in Version 3.0 veröffentlicht: Das freie Multimedia-Framework FFmpeg ist in der Version 3.0 erschienen. Mit Hilfe der in FFMpeg enthaltenen Kommandozeilenprogramme ffmpeg,...
  3. Multimedia-Center Kodi bald in Version 16.0

    Multimedia-Center Kodi bald in Version 16.0: Das Team des Kodi Entertainment Center hat den ersten Veröffentlichungskandidaten von Version 16.0 veröffentlicht. Neu sind unter anderem ein...
  4. Media-Distribution OpenELEC 6.0 freigegeben

    Media-Distribution OpenELEC 6.0 freigegeben: Knapp elf Monate nach der Freigabe der stabilen Hauptversion 5.0 der Mediacenter-Distribution OpenELEC haben die Entwickler eine neue Generation...
  5. Alliance for Open Media will lizenzfreien Video-Codec schaffen

    Alliance for Open Media will lizenzfreien Video-Codec schaffen: Eine von Mozilla geschmiedete Allianz von Branchenschwergewichten will eine bessere Alternative zu H.265 als Video-Codec der nächsten Generation...