C# in Verbindung mit Gtk# lernen

Diskutiere C# in Verbindung mit Gtk# lernen im Java/Mono/dotGNU Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hi :think: ich möchte schon seit längerem C# lernen und am besten in Verbindung mit Gtk#. Also habe ich mir das Buch Mono von Markt und...

  1. #1 andylinux, 25.06.2006
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Hi :think:

    ich möchte schon seit längerem C# lernen und am besten in Verbindung mit
    Gtk#. Also habe ich mir das Buch Mono von Markt und Technik geholt, habe aber jetzt gemerkt, dass mir das zu hoch ist, da ich ja noch gar keine Programmiersprache richtig kann.
    Ich hab auch das Buch "Programmieren in C#" von Franzis, aber das ist total Müll.

    Habt ihr vielleicht nennenswerte Verfahrensweisen, Buchvorschläge oder Tutorials für mich??

    Gruß
    Andy# :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mµ*e^13.5_?¿, 25.06.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würd dir einfach empfehlen eine neue Version von Monodevelop zu nehmen und damit einfach ein bisschen rumzuspielen.
    Ab version 0.10 ist da ein Gui-Designer dabei und damit ist das ganze auch nicht mehr viel schwieriger als in VB zu programmieren.
    Für spezielle Fragen gibts dann ja noch die Dokumentation: http://go-mono.com/docs/index.aspx?link=root:/classlib-gnome
    Das ganze Thema ist halt noch relativ neu, so dass es da noch nicht sehr viel an Dokumentationen drüber gibt.
     
  4. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    naja, einfach etwas rumspielen wenn man noch nicht programmieren kann halte ich für einen nicht so tollen Ansatz.
    Als Buch finde ich "Mono a Developer's Notebook" sehr gut, für einen absoluten Programmiereinsteiger ist das wohl aber auch nicht die beste Wahl.

    Ansonsten kenne ich mich mit Einstiegsliteratur zu C# auch nicht so gut aus... das einzige was mir spontan noch einfällt ist dieses (Online-)Buch: http://www.galileocomputing.de/openbook/csharp/
     
  5. #4 andylinux, 25.06.2006
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Danke, dieses Galileo Buch werd ich mir erstmal vornehmen.

    Bin aber auch noch für weitere Vorschläge offen.
     
  6. #5 root1992, 25.06.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich würde mit C anfangen, Da gibt es von Markt und Technik "C in 21 Tagen", das habe ich gelesen und es ist sogar noch ein GTK+-Teil dabei .
     
  7. #6 miketech, 26.06.2006
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    also über das Buch von Galileo Computing bin ich früher auch mal gestolpert, halte davon nicht wirklich viel :)

    Was ich gut finde ist das Buch "Programmieren mit C#" von Jesse Liberty. Wenn Du die Basics von C# beherrscht kannst Du Dich mit Gtk# auseinandersetzen. Gtk# ist ja nur ein GUI Toolkit. Hierfür findest Du auch kleine Beispiele auf den Seiten von Mono.

    Viel Spaß :)

    Gruß

    Mike
     
  8. #7 andylinux, 27.06.2006
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    ja das buch von galileo war wirklich nicht so toll, das ist glaub ich ganz gut, wenn man schon was vom Programmieren versteht...
    Jetzt hab ich mir die beiden Bücher bei buecherbillig.de bestelllt.

    C sharp - Objektorientierte Programmierung. Das Einsteigerseminar
    C Sharp lernen von Addison-Wesley

    Haben bei Amazon alle beide ziemlich gute Bewertungen und sollen auch für Blutige Anfänger geeignet sein.
     
  9. #8 miketech, 27.06.2006
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Dann viel Erfolg!

    Gruß

    Mike
     
  10. #9 andylinux, 28.06.2006
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Herzlichen Dank :D

    Ich werd mein Bestes geben :oldman
     
Thema: C# in Verbindung mit Gtk# lernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mono c# Buch

Die Seite wird geladen...

C# in Verbindung mit Gtk# lernen - Ähnliche Themen

  1. Verbindung zwischen /opt/{appdir} und /ext/opt/{appdir}

    Verbindung zwischen /opt/{appdir} und /ext/opt/{appdir}: OS: Ubuntu Kenntnisebene Unix: vorwiegend Anwender, gelegentlich Liebes Forum, ich habe eine eigene App erstellt, die ich gerne in /opt...
  2. Postfix Verzögerung im Verbindungsaufbau

    Postfix Verzögerung im Verbindungsaufbau: Hallo, ich hab ein komisches Problem seit ich weiß genau genommen gar nicht seit wann, sagen wir mal seit einiger Zeit. Und zwar dauert der...
  3. Win 10 1803 und alte Samba Versionen: EXE von Share startet, aber keine Netzwerkverbindungen

    Win 10 1803 und alte Samba Versionen: EXE von Share startet, aber keine Netzwerkverbindungen: Seit Windows 10 1803 habe ich folgenden Effekt auf mehreren PCs beobachtet: EXE Dateien lassen sich wie gewohnt von den Shares starten (am besten...
  4. wie remote Desktop-verbindung hertsellen

    wie remote Desktop-verbindung hertsellen: Hallo ich brauch mal für doofe eine kurze Anleitung, wie man von debian zu debian eine remote-Desktoip Verbindung herstellt. Ich möchte den...
  5. LFTP bookmarks kein SSL verbindung

    LFTP bookmarks kein SSL verbindung: Hallo wie kann ich in Lftp eine Verbindung sammt SSL einstellung speichern? z.b ich verbinde mich mit: lftp set ssl:verify-certificate no set...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden